Samstag, 08.11.2014

Rondo fehlt in Chicago, kehrt aber bald zurück

Smart fällt zwei bis drei Wochen aus

Marcus Smart wird den Boston Celtics nach seiner Knöchelverletzung aus dem Spiel gegen die Indiana Pacers einige Wochen fehlen. Rajon Rondo unterzieht sich indes erfolgreich einem kleinen Eingriff an der Hand.

Rajon Rondo (l.) und Marcus Smart (r.) müssen derzeit verletzt zusehen
© getty
Rajon Rondo (l.) und Marcus Smart (r.) müssen derzeit verletzt zusehen

Erleichterung bei den Celtics. Nachdem Marcus Smart im Spiel gegen die Pacers auf Lavoy Allens Fuß gelandet und umgeknickt war, hatten einige bereits schlimmeres vermutet. Immerhin musste der Rookie auf einer Bahre vom Court getragen werden.

Nun gaben die Celtics jedoch Entwarnung. Eine Röntgenuntersuchung ergab eine Knöchel- und Knochenprellung bei Smart. Laut einer offiziellen Mitteilung der Celtics wird der Point Guard Boston damit zwei bis drei Wochen lang nicht zur Verfügung stehen.

Etwas schneller kehrt Rajon Rondo zurück. Der Playmaker ließ sich am Samstag Schrauben aus seiner operierten Hand entfernen und war deshalb nicht mit zum Spiel bei den Chicago Bulls gereist. Nun erklärten die Celtics, dass Rondo am Mittwoch gegen die Oklahoma City Thunder wieder einsatzbereit sein sollte.

Alle Spieler von A bis Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.