Montag, 06.10.2014

Mehrjähriger Vertrag bei den Nuggets

Einigung zwischen Faried und Denver?

Nach seiner starken WM hat sich Kenneth Faried mit den Denver Nuggets offenbar auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der Forward bleibt der Mile High City damit gleich mehrere Jahre erhalten.

Kenneth Faried wurde 2011 von den Denver Nuggets gedraftet
© getty
Kenneth Faried wurde 2011 von den Denver Nuggets gedraftet

Die Denver Nuggets haben sich die Weltmeisterschaft in Spanien offenbar genau angesehen und belohnen Kenneth Faried nun mit einem neuen Vertrag für dessen starke Leistungen. Wie "Yahoo Sports" berichtet, haben sich Franchise und Forward auf eine Verlängerung von Farieds Rookie-Kontrakt geeinigt. "The Manimal" bleibt demnach fünf weitere Jahre in Colorado und soll 60 Millionen Dollar verdienen.

Nicht nur aufgrund der guten Vorstellungen in Spanien waren die Nuggets ein wenig unter Druck. Als Mitglied des 2011er Draft-Jahrgangs kann Farieds Rookie-Vertrag noch bis zum 31. Oktober verlängert werden. Ähnlich wie die Nuggets verhandeln derzeit deshalb auch die Golden State Warriors mit Klay Thompson, dessen Kontrakt die Dubs ebenfalls gern verlängern würden. Weitere Kandidaten aus dem Draft von 2011, deren Rookie-Verträge auslaufen, sind Kawhi Leonard, Chicagos Jimmy Butler sowie Alec Burks und Enes Kanter von den Utah Jazz.

Get Adobe Flash player

Alle Spieler von A bis Z

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.