Sonntag, 12.10.2014

5 Fragen zur Verletzung von Kevin Durant

Auszeit für den Marathonmann

Bisher hat Kevin Durant in seiner Karriere kaum Spiele verpasst, nun zwingt ihn ein Fußbruch zu einer längeren Pause. Was bedeutet die Verletzung für die Oklahoma City Thunder und für den amtierenden MVP? Muss GM Sam Presti personell nachbessern? Und wie ist das Playoff-Rennen im Westen betroffen? SPOX beantwortet die fünf wichtigsten Fragen zu KDs Verletzung.

Kevin Durant muss erstmals in seiner Karriere länger pausieren
© getty
Kevin Durant muss erstmals in seiner Karriere länger pausieren

Was ist eigentlich eine Jones-Fraktur?

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Jones-Fraktur ist ein Bruch des äußeren Mittelfußknochens, die aufgrund der komplizierten Verbindung zu den umliegenden Sehnen nur verheilen kann, wenn der Fuß komplett ruhig gestellt wird. Die Regelzeit für die erforderliche Immobilisierung durch einen Gips beträgt, wie Sam Presti in seinem Statement anmerkte, sechs bis acht Wochen.

Die Fraktur tritt bei Basketballern häufig auf, in den letzten Jahren traf es beispielsweise Chris Singleton, Yao Ming, CJ McCollum, Rasheed Wallace und Glen Davis. Ursache ist dabei häufig eine unglückliche Landung - der Bruch ist berüchtigt dafür, dass er auch bei den durchtrainiertesten Athleten mit den besten Schuhen völlig zufällig auftreten kann, ohne dass man sich effektiv dagegen schützen könnte.

Der Bruch beeinträchtigt die Blutversorgung, weshalb der Heilungsverlauf in Individualfällen schwer vorherzusagen ist. Um eine besonders schnelle Heilung zu erreichen, wird häufig die sogenannte Osteosynthese angewandt, eine Operation mit Metall-Implantaten, welche die zueinander gehörigen Fragmente unter Wiederherstellung von Achsen- und Gelenkstellung fixieren soll.

Get Adobe Flash player

Durant und die Thunder haben bisher noch nicht entschieden, ob die Verletzung operativ oder konservativ behandelt werden soll, auch wenn laut Presti "alles auf eine Operation" hindeutet. Derzeit wird ein Therapieplan aufgestellt, der möglichst gewährleisten soll, dass der Knochen vollständig heilt. Selbst wenn die Pause dann womöglich etwas länger ausfallen wird als sechs bis acht Wochen.

Seite 1: Was ist eigentlich eine Jones-Fraktur?

Seite 2: Was bedeutet die Verletzung für OKC?

Seite 3: Muss Sam Presti personell noch einmal nachbessern?

Seite 4: Was bedeutet die Verletzung für die Western Conference?

Seite 5: Was bedeutet die Verletzung für Kevin Durant?

Ole Frerks
Das könnte Sie auch interessieren
NBA

L.A. ist raus! Jazz-Defense dominiert Game 7

John Wall musste sich Isaiah Thomas' und den Celtics geschlagen geben

Boston ringt dezimierte Wizards nieder

John Wall und Marcus Smart gerieten in den letzten Duellen mehrfach aneinander

Celtics spielen Rivalität mit Wizards runter.


Diskutieren Drucken Startseite

Ole Frerks(Redaktion)

Ole Frerks, Jahrgang 1990, ist seit 2013 bei SPOX.com. Nach dem Abitur im Jahre 2008 studierte er in Hamburg und sammelte verschiedene Arbeitserfahrungen in den Bereichen Journalismus und Online-Marketing. Bei SPOX.com Bestandteil der NBA-Redaktion, außerdem zuständig für Basketball, Tennis und Fußball.

Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.