Suche...
NBA

Noah führt All-Defensive Team an

Von SPOX
Joakim Noah wurde zum Defensive Player of the Year gewählt
© getty

Die NBA hat das All-Defensive-Team 2014 bekannt gegeben: Chicago-Bulls-Center Joakim Noah, der bereits zum Defensive Player of the Year gekürt worden war, erhielt 105 Stimmen (223 Punkte) und führt damit das First Team an, dem auch Paul George und Chris Paul angehören.

Hinter Noah, der als einer von nur drei Spielern der Liga einen Schnitt von mindestens 10,0 Rebounds, 1,5 Blocks und 1,2 Steals verzeichnen konnte, wurden Pacers-Forward George (161 Punkte/ 65 First Team Votes), Clippers-Guard Paul (156/64), Serge Ibaka von den Oklahoma City Thunder (152/54) und Andre Iguodala von den Golden State Warriors (148/57) ins Team gewählt.

Chris Paul führt in der vierten aufeinander folgenden Saison die NBA-Statistiken in Sachen Steals an und ist bereits zum vierten Mal in seiner Karriere Teil des First Teams. Paul George hingegen war der einzige Spieler, der in der aktuellen Spielzeit mindestens 6,5 Rebounds und 1,8 Steals verzeichnen konnte.

Das All-Defensive Second Team bilden folgende Spieler: LeBron James (Miami Heat, 57 First Team Votes), Patrick Beverly (Houston Rockets, 44), Jimmy Butler (Chicago Bulls, 29), Kawhi Leonard (San Antonio Spurs, 16) und Roy Hibbert (Indiana Pacers, 15).

Stimmberechtigt für die Wahl waren 123 Journalisten und Kommentatoren aus den USA und Kanada. Für einen First-Team-Vote erhielt ein Spieler zwei Punkte, ein Second Team Vote bedeutete einen Zähler.

Joakim Noah im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung