Suche...

Schröder zu den Sacramento Kings?

Von SPOX
Mittwoch, 21.05.2014 | 14:09 Uhr
Dennis Schröder (r.) zieht an seinem Landsmann Dirk Nowitzki vorbei
© getty
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics

Dennis Schröder hat bei den Atlanta Hawks eine durchwachsene Rookie-Season hinter sich und stand nur selten auf dem Court. Das könnte sich allerdings ändern: Offenbar haben die Sacramento Kings Interesse am deutschen Nationalspieler und würden dafür möglicherweise sogar einen Lottery-Pick abgeben. Die neue Arena der Franchise aus Kalifornien ist genehmigt, und: Derrick Rose will bei der WM in Spanien dabei sein.

Schröder vielleicht nach Sacramento

Die Kings konnten in der Draft Lottery in der Nacht auf Mittwoch ihren Pick nicht verbessern und dürfen am 26. Juni nun erst an achter Stelle wählen - wenn sie den Pick nicht traden. Scott Howard-Cooper von "nba.com" berichtet, dass das Team direkt nach der Lotterie verlauten ließ, einem Trade offen gegenüberzustehen.

Der Draft verspricht zwar jede Menge Talent, nach einer Bilanz von 28-54 hat der neue Besitzer Vivek Ranadive aber womöglich keine Lust mehr darauf, einen Rookie auszubilden und dann auf das Beste zu hoffen. Gerade in Sachen Aufbauspieler klafft im Roster ein großes Loch - und das könnte Schröder füllen.

Der Nationalspieler durfte in 49 Partien durchschnittlich lediglich 13 Minuten spielen und kam an Jeff Teague nicht vorbei. Die Kings sollen ihm dagegen mehr zutrauen: Schröder sei 2013 sogar eine Option für den siebten Pick der Franchise gewesen.

Folge NBA.de bei Twitter - wie Dirk Nowitzki!

Neue Arena für die Kings

"Lang leben die Kings", proklamierte Bürgermeister Kevin Johnson am Dienstag. Da hatte die Stadt mit 7:2 Stimmen für den Bau einer neuen Arena für die Franchise gestimmt, die vor einiger Zeit noch kurz vor einem Umzug nach Seattle stand.

477 Millionen Dollar soll die Arena inklusive Umgebung kosten. Davon trägt die Stadt 223 Millionen, während die Franchise 254 Millionen Dollar zum Bau beisteuert. "Wir standen mit dem Rücken zur Wand, aber wir haben es entgegen aller Erwartungen geschafft", jubelte Johnson, der in seiner Spielerkarriere dreimal ins All-Star-Team gewählt wurde.

Der LEAGUE PASS: Schaue alle Spiele der Playoffs!

Die Vereinbarung läuft über 35 Jahre, mit dem Bau der Halle, die einer Krone nachempfunden ist, wird im Sommer begonnen. Zum Saisonstart 2016/2017 soll sie fertiggestellt sein. Nach dem Verkauf der Franchise durch die Maloof-Brüder wollten mehrere Investoren das Team umsiedeln, bevor es letztendlich doch in Sacramento blieb.

Derrick Rose zur WM?

Aufgrund von zwei Knieoperationen hat Derrick Rose fast die kompletten letzten zwei Spielzeiten verpasst. Mittlerweile ist der MVP von 2011 allerdings wieder im Training - und könnte sogar für das Nationalteam auflaufen. Coach Mike Krzyzewski erklärte am Dienstag: "Wir rechnen damit, dass er in der letzten Juniwoche beim Training Camp in Las Vegas dabei sein wird. Hoffentlich wird er bei 100 Prozent sein."

Vom 30. August bis zum 14. September findet die Weltmeisterschaft in Spanien statt. Für das Turnier stehen Coach K 28 Spieler zur Verfügung, aus denen am Ende ein zwölfköpfiges Team gewählt wird. Bereits abgesagt haben LeBron James, Chris Paul und Carmelo Anthony, Deron Williams ist mit Knöchelproblemen fraglich. Spieler aus dem Draft 2014 werden ebenfalls noch nicht zur Mannschaft gehören.

Die NBA-Playoffs im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung