Montag, 24.03.2014

Nach Überkeit im Spiel gegen Orlando

Gasol mit Schwindel im Krankenhaus

Der Spanier Pau Gasol von den Los Angeles Lakers wird wegen eines Schwindelanfalls im Krankenhaus behandelt. Der 33-Jährige hatte beim Spiel am Sonntag gegen die Orlando Magic (103:94) in der Halbzeit über Schwindel und Übelkeit geklagt und war nach der Pause in der Kabine geblieben. Die Nacht verbrachte Gasol zur Beobachtung in der Klinik.

Pau Gasol gelangen in 19 Minuten sechs Punkte, zwei Rebounds und drei Assists
© getty
Pau Gasol gelangen in 19 Minuten sechs Punkte, zwei Rebounds und drei Assists
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Ihm war schon in der ersten Halbzeit schwindelig", sagte Lakers-Trainer Mike D'Antoni: "Er war schon in der Kabine, ist dann aber noch einmal raus gekommen und hat die Halbzeit zu Ende gespielt."

Ein Einsatz des 2,13 m großen Forwards am Dienstag gegen die New York Knicks ist unwahrscheinlich. Mit Spanien holte Gasol 2008 und 2012 Olympia-Silber, mit den Lakers wurde er 2009 und 2010 Meister.

Alle Infos zu Pau Gasol

Das könnte Sie auch interessieren
David Griffin ist seit 2010 für die Cavaliers tätig

Magic an Cavs-GM dran

Die Orlando Magic feuern GM Rob Hennigan

Orlando Magic feuern Hennigan

Pöltl zeigt gegen die Lakers eine starke Leistung

Pöltl meldet sich mit starker Partie zurück


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.