Montag, 31.03.2014

Lange Spekulationen beendet

Wiggins meldet sich zum Draft

Die Würfel sind gefallen - Andrew Wiggins verlässt das College und meldet sich zum NBA-Draft an. Der ehemalige Jayhawk gilt als potenzieller First Pick.

Andrew Wiggins gilt als eines der größten Talente
© getty
Andrew Wiggins gilt als eines der größten Talente

Nach Wochen der Spekulation hat Andrew Wiggins sich entschieden: Er verlässt die Kansas University und meldet sich zum NBA-Draft an. Experten räumen dem Kanadier große Chancen ein, an erster Stelle gewählt zu werden.

"Es war keine einfache Entscheidung für mich", sagte Wiggins bei einer Pressekonferenz am Montag, "das College geht so schnell vorüber. Ich kann verstehen, warum viele Leute alle vier Jahre hier bleiben."

Wiggins hatte in seiner einzigen College-Saison für Kansas durchschnittlich 17,1 Punkte erzielt und 5,9 Rebounds aufgelegt und wurde zum Big 12 Freshman des Jahres. Im NCAA-Tournament waren die Jayhawks kürzlich überraschend an Stanford gescheitert.

Die NBA im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
DeMarcus Cousins

Boogie: Trade war ein "Feigling-Move"

Paul George

Butler oder PG? Hawks wollten Monster-Deal

Omri Casspi wurde nach einem Spiel bei den New Orleans Pelicans entlassen

Medien: Pels waiven Casspi - und holen Williams


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.