Samstag, 15.03.2014

Knicks kündigen Pressekonferenz an

Hat Jackson unterschrieben?

Angeblich hat sich Phil Jackson mit den New York Knicks auf einen Vertrag geeignet. Der Deal soll sogar bereits unterschrieben sein. Die Knicks haben für Dienstag eine Pressekonferenz angekündigt.

Mit den Chicago Bulls und Los Angeles Lakers gewann Phil Jackson insgesamt elf Meisterschaften
© getty
Mit den Chicago Bulls und Los Angeles Lakers gewann Phil Jackson insgesamt elf Meisterschaften

Es tut sich etwas in New York. Angeblich jedenfalls. Am Freitag veröffentlichten die Knicks ein Statement, wonach am Dienstag auf einer Pressekonferenz eine "große Ankündigung" anstehe. Angesichts der Spekulationen der vergangenen Tage war weiterem Kaffeesatzlesen damit Tür und Tor geöffnet. Kommt Phil Jackson nun tatsächlich oder schreckt er doch zurück?

Laut "ESPN" hat sich der Zen-Meister nun jedoch endgültig entschieden, als Basketball Präsident zu jenem Team zurückzukehren, bei dem er einen Großteil seiner Spielerkarriere verbrachte. Angeblich wurde der Deal bereits am Freitag unterzeichnet, soll für fünf Jahre gültig sein und Jackson jährlich stolze 12 Millionen Dollar einbringen.

Offiziell ist noch nichts, sollte der ehemalige Meistercoach der Chicago Bulls und Los Angeles Lakers jedoch tatsächlich bei den Knicks anheuern, stehen im Sommer direkt einige nicht unerhebliche Entscheidungen an. Zunächst einmal soll Carmelo Anthony, immerhin angehender Free Agent, davon überzeugt werden, New York nicht zu verlassen. Auch die Suche nach einem neuen Coach könnte auf Jackson zukommen, sollte diese Saison tatsächlich Mike Woodsons letzte im Big Apple sein.

Spielplan und Ergebnisse im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.