Suche...

Westbrook: Keine Verletzung am Knie

Von SPOX
Sonntag, 23.03.2014 | 12:01 Uhr
Russell Westbrook (r.) auf der Bank neben Kevin Durant
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
MLB
Angels @ Royals
MLB
Mariners @ Orioles
MLB
Yankees @ Phillies
NBA
NBA Awards 2018
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ Astros
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Yankees @ Phillies
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Cubs @ Dodgers
MLB
Astros @ Rays
MLB
Angels @ Red Sox
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Nationals @ Phillies
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Angels @ Orioles
MLB
Twins @ Cubs
MLB
Rockies @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Yankees
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Twins @ Brewers
MLB
Cardinals @ Diamondbacks
MLB
Pirates @ Dodgers
MLB
Red Sox @ Nationals
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Mets @ Blue Jays
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Braves @ Yankees
MLB
Tigers @ Cubs
MLB
Angels @ Mariners
MLB
White Sox @ Reds
MLB
Orioles @ Twins
MLB
White Sox @ Astros
MLB
Padres @ Diamondbacks
MLB
Angels @ Mariners
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Orioles @ Twins
MLB
Padres @ Diamondbacks
MLB
Dodgers @ Angels
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Royals
MLB
Dodgers @ Angels
MLB
Padres @ D-backs
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Cardinals @ Giants
MLB
Padres @ Diamondbacks

Russell Westbrook von den Oklahoma City Thunder hat in dieser Saison schon einmal eine schwere Knieverletzung davongetragen. Nach der Schrecksekunde gegen die Toronto Raptors gab es nun aber Entwarnung. Bittere Neuigkeiten dagegen für J.J. Hickson und Andrew Bynum, und: Neues von Brook Lopez und Jason Kidd.

Westbrook gibt Entwarnung: Am Freitag war Westbrook mit Raptors-Guard Kyle Lowry zusammengestoßen und musste das Spiel mit Schmerzen im rechten Knie verlassen. Am gleichen Knie war er in dieser Saison bereits operiert worden, die Thunder-Fangemeinde hielt also den Atem an.

Nun kann sie aber wieder durchatmen. Wie OKC bekanntgab, wurde das Knie am Samstag gründlich untersucht, eine Verletzung aber nicht festgestellt. "Ich bin schmerzfrei", wurde Westbrook von "The Oklahoman" zitiert. Als Vorsichtsmaßnahme wird der explosive Scorer wohl entweder das Spiel gegen Denver am Montag oder das Gastspiel bei den Mavericks am Dienstag verpassen.

Der LEAGUE PASS jetzt deutlich günstiger! Schaue alle Spiele - inklusive Playoffs!

Hickson mit Kreuzbandriss: Schock für Denver Nuggets: Wie GM Tim Connelly am Samstag bekanntgab, hat sich der Forward bei der 106:122-Niederlage gegen die Mavs am Freitag das Kreuzband im rechten Knie gerissen. Damit ist die Saison für den 25-Jährigen beendet.

Acht Minuten vor Schluss hatte sich Hickson gegen Dallas am Knie verletzt und war sofort in der Kabine verschwunden. Er ist schon der vierte Spieler, der den Nuggets in dieser Saison nicht mehr zur Verfügung steht: Danilo Galinari, JaVale McGee und Nate Robinson sind ebenfalls aufgrund von Verletzungen nicht mehr dabei. Hickson kam in dieser Saison im Schnitt auf 11,8 Punkte und 9,2 Rebounds.

Folge NBA.de bei Twitter und bekomme alle News - auch Dirk Nowitzki ist dabei!

Bynum muss pausieren: Erst im Februar hatte Center Andrew Bynum bei den Indiana Pacers unterschrieben. Nach zwei Einsätzen und insgesamt 36 Minuten auf dem Parkett muss der 26-Jährige wegen Knieproblemen wieder pausieren. Die Pacers erklärten, Bynum werde sich weiter an seinen Knien behandeln lassen und komme wegen Schmerzen und einer Schwellung im rechten Knie erst einmal nicht mehr zum Einsatz.

King schießt gegen Scout: Nach dem desaströsen Saisonstart der Brooklyn Nets hatte der neue Head Coach Jason Kidd viel Kritik einstecken müssen, unter anderem von einem nicht genannten Scout, der ihn als "schrecklich" einstufte. Mittlerweile sind die Nets aber in Fahrt gekommen und können im Osten sogar den Heimvorteil in der ersten Runde erreichen.

Das hat auch GM Billy King registriert. "Jason war bisher unglaublich", so King bei "ESPN". Dieser eine Scout, der ihn zu Beginn der Saison attackiert hat, sollte sich jetzt wieder melden. Es ist immer einfach, jemanden zu kritisieren, wenn es viele Verletzungen gibt und ein neues Team sich erst einmal finden muss." Kidd werde für seine Arbeit nicht genug gewürdigt: "Ein Großteil unseres Erfolgs stammt von Kidd."

Zudem gibt es Neues von Center Brook Lopez. Der Big Man hatte seine Saison wegen eines Fußbruchs beenden müssen, wurde Anfang März allerdings auch noch am Knöchel operiert, um Probleme mit den Bändern zu beheben. Er soll im Juni wieder mit dem Training beginnen können.

Der NBA-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung