Nahendes Karriereende von Nowitzki?

Barkley: Dirk "dem Ende entgegen"

SID
Donnerstag, 06.02.2014 | 20:26 Uhr
Dirk Nowitzki ist seit mehreren Jahren Leistungsträger der Dallas Mavericks
© getty
Advertisement
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Marlins
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Marlins @ Diamondbacks
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
RedZone -
Week 3
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
NFL
Raiders @ Redskins
MLB
Royals @ Yankees
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs

NBA-Ikone Charles Barkley glaubt an ein baldiges Karriereende des deutschen Superstars Dirk Nowitzki. Dieser gehöre allerdings defintiv in die Hall of Fame.

"Es ist nichts Persönliches, jeder weiß, dass ich Dirk liebe, aber es geht dem Ende entgegen. Der Zahn der Zeit nagt auch an ihm", sagte der Olympiasieger von 1992 während einer Presserunde zum All-Star-Game in New Orleans. Der 35-jährige Nowitzki, der zum zwölften Mal dabei ist und 2011 mit den Dallas Mavericks den NBA-Titel gewann, sei jedoch "ein zukünftiges Mitglied der Hall of Fame", sagte Barkley.

Auch Shaquille O'Neal, der wie Barkley als TV-Kommentator arbeitet, sieht Nowitzki in der Ruhmeshalle der Eliteliga. "Er gehört definitiv in die Hall of Fame, weil er diese eine Meisterschaft geholt hat. Viele große Spieler haben keinen Titel geholt - auf diese Liste kann man ihn nicht setzen. Nein, er wird bei Larry Bird und Magic Johnson stehen, den großartigen Shootern, die auch etwas gewonnen haben", so O'Neal im November.

Nowitzki, der mit Dallas auf Rang acht der Western Conference und damit auf Play-off-Kurs liegt, ist zum zwölften Mal beim All-Star-Game dabei. 2006 gewann er den DreipunkteWettbewerb.

Dirk Nowitzki im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung