Samstag, 08.02.2014

News und Gerüchte

Muss Ellis pausieren?

Monta Ellis musste die Partie gegen die Utah Jazz vorzeitig verlassen. Nun fällt er eventuell für die kommenden Partien der Dallas Mavericks aus. Mike Woodson soll angeblich während dem All-Star Weekend gefeuert werden. Omer Asik wird voraussichtlich am Samstag sein Comeback feiern. Und: Larry Sanders wird offenbar von mehreren Teams umworben.

Monta Ellis legt in der laufenden Saison durchschnittlich 19,5 Punkte und 5,8 Assists auf
© getty
Monta Ellis legt in der laufenden Saison durchschnittlich 19,5 Punkte und 5,8 Assists auf

Ellis muss eventuell pausieren

Kurz vor Schluss der Partie der Mavericks gegen die Jazz, musste Guard Monta Ellis das Parkett verlassen und humpelte zurück in die Kabine. Bisher wird vermutet, dass es sich um eine Zerrung im linken Oberschenkel handelt, doch eine Kernspinuntersuchung am Samstag wird noch genaueren Aufschluss über die Verletzung geben. Ob Ellis ein oder sogar mehrere Spiele aussetzten muss, steht noch nicht fest.

"Jedes Mal, wenn ein Spieler das Feld früher verlassen muss, ist man beunruhigt. Aber wir werden das untersuchen und sehen, was los ist", sagte Coach Rick Carlisle nach dem Spiel. Ellis machte sich dagegen eher wenig Sorgen: "Ich bleibe immer positiv. Wir haben gewonnen. Ich habe Schrauben und Platten im Knöchel. Dagegen ist das hier nichts."

Woodson nun endgültig vor dem Aus?

In letzter Zeit wimmelt es nur so von Neuigkeiten und Gerüchten um Mike Woodson und seinen Stand bei den New York Knicks. Wie Michael Scott von "sheridanhoops.com" nun berichtet, gehen Woodson und sein Coaching-Staff angeblich davon aus, während dem All-Star Weekend entlassen zu werden.

Offenbar soll Herb Williams, momentan Assistant Coach bei den Knicks, als Interimscoach bis zum Ende der Saison das Team übernehmen. Angefeuert werden diese Gerüchte auch durch einen Bericht der "New York Daily News". Die Zeitung schreibt, dass Carmelo Anthony und ein weiterer Spieler sich mit Knicks-Besitzer James Dolan getroffen haben sollen, um über die Zukunft von Woodson zu diskutieren.

Schaue alle Spiele der NBA mit dem League Pass

Asik vor Comeback

Am Samstag könnte Center Omer Asik offenbar nach langer Verletzungspause auf das Parkett zurückkehren. Aufgrund einer Knieverletzung lief der 27-Jährige seit dem 2. Dezember in keiner Partie mehr für die Houston Rockets auf.

"Ich denke er wird am Samstag spielen", so Coach Kevin McHale nachdem er Asik am Freitag im Training beobachten konnte. Kurz vor der Trade-Deadline ist dies für den Türken eine gute Möglichkeit, andere Teams von sich zu überzeugen.

Larry Sanders heiß begehrt?

Apropos Trade-Deadline: Wie "ESPN"-Analyst Marc Stein berichtet, sind angeblich einige Teams an einem Trade für Center Larry Sanders noch vor dem 20. Februar interessiert. Allerdings hat Milwaukee-GM John Hammond offenbar alle derartigen Anfragen bisher abgelehnt.

Sanders unterschrieb erst in diesem Sommer einen lukrativen Vier-Jahres-Vertrag, sorgte aber eher durch seine Eskapaden abseits des Feldes für Aufsehen, als dass er mit Leistungen überzeugen konnte. Durch sein Potenzial dürfte er aber für viele Teams interessant sein. Bei welchem Team würdet Ihr den 25-Jährigen gerne sehen?

Der NBA-Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Joakim Noah muss für den Rest der Saison passen

Bitter! Saisonaus für Noah

Mark Cuban nahm beim All-Star Weekend am Celebrity Game teil

Cuban: "Westbrook muss nächsten Schritt machen"

Dirk Nowitzki legt in der Saison bislang nur 11,7 Punkte im Schnitt auf

Nowitzki: „Kann auch von der Bank kommen“


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.