Suche...

NBA All-Star Celebrity Game

Duncan mit Rekordleistung

Von SPOX
Samstag, 15.02.2014 | 04:12 Uhr
Der zunächst gewählte MVP Kevin Hart gab seinen Award an Arne Duncan ab
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
NBA
Wizards @ Trail Blazers
NBA
Warriors @ Hornets

Beim ersten "sportlichen" Event des All-Star Weekend 2014 sorgte ausgerechnet ein Politiker für die größte Show. Im Celebrity Game am Freitagabend führte Bildungsminister Arne Duncan sein Westteam zu einem 60:56-Sieg gegen den Osten. MVP wurde er aber nur auf Umwegen.

Team Rose (East) - Team Simmons (West) 60:56

Comedian Kevin Hart wollte seinen dritten MVP-Titel in Folge gewinnen - aber nicht unter diesen Umständen. Nachdem sein von Bill Simmons gecoachtes West-Team vom Osten (Coach Jalen Rose) geschlagen wurde, wählten ihn die Fans trotz einer mäßigen Performance tatsächlich zum wertvollsten Spieler.

League Pass: Schaut Euch das komplette All-Star Weekend an!

Doch Hart sah ein, dass er den Award nicht verdient hatte, und gab ihn stattdessen an den besten Ost-Spieler Arne Duncan ab. Der ehemalige College-Basketballer und aktuelle Bildungsminister der USA stellte mit 20 Punkten einen Celebrity-Game-Rekord auf und sammelte darüber hinaus 11 Rebounds sowie 6 Assists ein.

Sein Over-The-Back-No-Look-Pass für einen Korbleger von WNBA-Star Skylar Diggins (16) zum 55:54 war das Highlight des Tages.

Beim Westteam stachen Schauspieler Michael B. Jordan (14 Punkte), Snoop Doog (11 Punkte, 10 Rebounds) und WNBA-Star Elena Delle Donne (11) heraus.

Der NBA-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung