Samstag, 18.01.2014

Nowitzkis Teamkollege in Dallas

Meniskusriss bei Gal Mekel

Die Dallas Mavericks um Superstar Dirk Nowitzki müssen in der NBA vorerst ohne Rookie Gal Mekel auskommen. Der israelische Nationalspieler hat sich einen Riss im Außenmeniskus des rechten Knies zugezogen.

Gal Mekel (l.) steht den Mavericks für einige Wochen nicht zur Verfügung
© getty
Gal Mekel (l.) steht den Mavericks für einige Wochen nicht zur Verfügung

Mekel unterzog sich am Freitag bereits einer OP. Dies gab der Klub bekannt. Wie lange der 25-Jährige dem NBA-Champion von 2011 fehlen wird, ist noch offen.

Schau Dir alle Spiele der Mavericks mit dem League Pass an!

In Mekels Abwesenheit wird der andere Rookie-Point Guard Shane Larkin umso mehr Spielzeit bekommen. Zumal Starter Jose Calderon in der Partie gegen Phoenix über Kniebeschwerden klagte.

Unterdessen hat Devin Harris, der nach seiner Rückkehr zu den Mavericks noch kein Spiel machen konnte (Zehenverletzung), sein Comeback für Samstag angekündigt. Dann spielt Dallas gegen die Portland Trail Blazers.

Gal Mekel im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Dirk Nowitzki ist einer von sechs Spielern mit 30.000 Punkten

Nowitzki: "Eine wahnsinnig verrückte Reise"

Paul Millsap

Hawks: Millsap-Pause verlängert sich

Sam Hinkie

Medien: Kings buhlen um Sam Hinkie


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.