Donnerstag, 30.01.2014

Rising Stars Challenge

Davis, Lillard, Carter-Williams nominiert

Die NBA hat die Spieler für die BBVA Rising Stars Challenge am 14. Februar 2014 bekannt gegeben. Zu den 18 Jungprofis für das Nachwuchs-All-Star-Game gehören unter anderem Anthony Davis, Damian Lillard und Michael Carter-Williams.

Anthony Davis glänzte bereits im letzten Jahr bei der Rising Stars Challenge
© getty
Anthony Davis glänzte bereits im letzten Jahr bei der Rising Stars Challenge

Als einziges Team stellen die Boston Celtics mit Kelly Olynyk und Jared Sullinger gleich zwei der durch die NBA-Assistenztrainer ausgewählten Profis. Die Roster werden aus diesem Spielerpool von den bekannten Gesichtern des US-Fernsehsenders TNT zusammengestellt. Anschließend dürfen die Fans die Starting Fives bestimmen.

Bei der Rising Stars Challenge spielen seit 2012 Rookies und Sophomeres in gemischten Teams gegeneinander. Zuvor hatten die NBA-Debüttanten gegen die Profis gespielt, die schon ihre zweite Saison absolvieren. Der deutsche Rookie Dennis Schröder wurde nicht nominiert.

Die komplette Liste der ausgewählten Spieler:

Steven Adams (OKC, Rookie)

Pero Antic (Atlanta, Rookie)

Giannis Antetokounmpo (Milwaukee, Rookie)

Harrison Barnes (Golden State, Soph)

Bradley Beal (Washington, Soph)

Trey Burke (Utah, Rookie)

Michael Carter-Williams (Philadelphia, Rookie)

Anthony Davis (New Orleans, Soph)

Andre Drummond (Detroit, Soph)

Tim Hardaway, Jr. (New York, Rookie)

Terrence Jones (Houston, Soph)

Damian Lillard (Portland, Soph)

Victor Oladipo (Orlando, Rookie)

Kelly Olynyk (Boston, Rookie)

Mason Plumlee (Brooklyn, Rookie)

Jared Sullinger (Boston, Soph)

Jonas Valanciunas (Toronto, Soph)

Dion Waiters (Cleveland, Soph)

Der Spielplan der NBA im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.