Freitag, 13.12.2013

Wegen Point-Guard-Mangel

Bulls holen D.J. Augustin

Die Chicago Bulls haben sich die Dienste von D.J. Augustin gesichert. Der Free-Agent-Guard spielte in dieser Saison bereits für die Toronto Raptors und soll dabei helfen, den verletzten Derrick Rose zu ersetzen.

D.J. Augustin (l.) absolvierte in dieser Saison zehn Spiele für die Toronto Raptors
© getty
D.J. Augustin (l.) absolvierte in dieser Saison zehn Spiele für die Toronto Raptors
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die Bulls bestätigten die Verpflichtung bereits auf ihrer Homepage. Über Vertragsdetails wurde Stillschweigen vereinbart.

Augustin spielte in der NBA bereits für die Charlotte Bobcats, die Indiana Pacers und die Raptors. Für Toronto machte der 26-Jährige in dieser Saison zehn Spiele. Dabei kam durchschnittlich 8,2 Minuten pro Partie zum Einsatz und erzielte 2,1 Punkte pro Partie.

Der in New Orleans geborene Guard soll in Chicago helfen, Rose zu ersetzen. Der Star der Bulls hat sich im November einen Meniskusriss im rechten Knie zugezogen und fällt für den Rest der Saison aus.

Der NBA-Spielplan im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Beim Draft 2017 werden sich die 30 NBA-Teams die Rechte an neuen Spielern sichern

Alle Infos zum NBA Draft 2017

NBA

Medien: Hawks holen sich Warriors-Mann als GM

Gregg Popovich und Kawhi Leonard

Pop ist stolz auf erste Saison ohne Timmy


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.