Samstag, 16.11.2013

Erste Übungen nach Verletzung

Bryant zurück im Lakers-Training

Superstar Kobe Bryant ist rund sieben Monate nach seinem Achillessehnenriss in das Teamtraining der Los Angeles Lakers zurückgekehrt. Er will schon bald wieder auf dem Feld stehen.

Kobe Bryant fehlte den Lakers mit einem Achillessehenriss lange
© getty
Kobe Bryant fehlte den Lakers mit einem Achillessehenriss lange

Der 35-Jährige absolvierte am Samstag leichte Übungen, nachdem er in den vergangenen Wochen bereits für erste Wurfeinheiten am Ball gewesen war. Wann der fünfmalige NBA-Champion wieder spielen kann, ist jedoch noch offen.

"Er sah gut aus, sehr gut. Das ist toll zu sehen", sagte Lakers-Teamkollege Pau Gasol. Bryant hatte in einem Interview am Freitag angedeutet, dass sein Heilungsprozess besser als erwartet verlaufe. "Ich habe das Gefühl, dass ich weiter bin als gedacht. Wenn heute ein Play-off-Spiel wäre, würde ich auflaufen", sagte Bryant, der sich Anfang Oktober für mehrere Tage wegen einer Behandlung am Knie in Deutschland aufgehalten hatte.

Der 15-malige Allstar hatte gehofft, im ersten Spiel der neuen Saison dabei zu sein. Bryant will nach eigenen Angaben aber erst auf das Parkett zurückkehren, wenn er "bei 100 Prozent" ist.

Kobe Bryant im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Pöltl zeigt gegen die Lakers eine starke Leistung

Pöltl meldet sich mit starker Partie zurück

Schreckte nie vor Herausforderungen zurück: Kobe Bryant (l.)

Kobe: KD-Wechsel kein Problem für "Wettkampftypen"

Scott leitete zwei Jahre lang die Geschicke der Lakers

Lakers trennen sich von Scott


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.