Lakers schieben Deutschen ab

Harris muss in die D-League

Von SPOX
Donnerstag, 14.11.2013 | 23:27 Uhr
Elias Harris steht seit der Sommerpause bei den Lakers unter Vertrag
© getty
Advertisement
NFL
Saints @ Panthers (Delayed)
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
NFL
Saints -
Dolphins
NFL
RedZone -
Week 4
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
NFL
Redskins @ Chiefs
NFL
Patriots @ Buccaneers

Der NBA-Traum von Elias Harris ist nach nur zwei Einsätzen vorerst vorbei. Die Los Angeles Lakers haben den Deutschen bei ihrem Farmteam D-Fenders geparkt. Das bestätigte das D-League-Team auf seiner Webseite.

Harris war in der Sommerpause von den Lakers unter Vertrag genommen worden, nachdem er im Draft noch leer ausgegangen war, aber in der Summer League einen guten Eindruck hinterlassen hatte.

In seinen zwei Ligaspielen für das kalifornische Team kam er auf durchschnittlich 5,7 Minuten Einsatzzeit, holte einen Steal und einen Rebound, blieb aber ohne Punkterfolg.

Neben Harris schoben die Lakers auch Ryan Kelly zu ihrem D-League-Team ab. Der Zweitrundenpick des diesjährigen Drafts stand in der laufenden NBA-Saison ebenfalls nur zwei Mal auf dem Parkett und holte in durchschnittlich 3,4 Minuten 3,0 PPG und 1,0 RPG.

Elias Harris im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung