Donnerstag, 14.11.2013

Lakers schieben Deutschen ab

Harris muss in die D-League

Der NBA-Traum von Elias Harris ist nach nur zwei Einsätzen vorerst vorbei. Die Los Angeles Lakers haben den Deutschen bei ihrem Farmteam D-Fenders geparkt. Das bestätigte das D-League-Team auf seiner Webseite.

Elias Harris steht seit der Sommerpause bei den Lakers unter Vertrag
© getty
Elias Harris steht seit der Sommerpause bei den Lakers unter Vertrag

Harris war in der Sommerpause von den Lakers unter Vertrag genommen worden, nachdem er im Draft noch leer ausgegangen war, aber in der Summer League einen guten Eindruck hinterlassen hatte.

In seinen zwei Ligaspielen für das kalifornische Team kam er auf durchschnittlich 5,7 Minuten Einsatzzeit, holte einen Steal und einen Rebound, blieb aber ohne Punkterfolg.

Neben Harris schoben die Lakers auch Ryan Kelly zu ihrem D-League-Team ab. Der Zweitrundenpick des diesjährigen Drafts stand in der laufenden NBA-Saison ebenfalls nur zwei Mal auf dem Parkett und holte in durchschnittlich 3,4 Minuten 3,0 PPG und 1,0 RPG.

Elias Harris im Steckbrief

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Dennis Schröder (r.) und Dirk Nowitzki trafen im ersten Saisonspiel aufeinander

So spielten Nowitzki, Schröder und Co.

Von Los Angeles nach Bamberg? Elias Harris auf dem Weg zurück in die BBL

Lakers entlassen Elias Harris

Tony DiLeo hatte als Trainer in Deutschland großen Erfolg

NBA-Insider Tony DiLeo: "Tim Ohlbrecht ganz nah an der NBA"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.