Suche...
NBA

Lillard einstimmig zum Rookie des Jahres gewählt

Von SPOX
Portlands Damian Lillard wurde einstimmig zum Rookie of the Year gewählt
© getty

Damian Lillard von den Portland Trail Blazers wurde einstimmig zum Rookie of the Year gewählt. Der Point Guard setzte sich bei der Wahl gegen Anthony Davis (New Orleans Pelicans) und Bradley Beal (Washington Wizards) durch.

In die Playoffs haben es die Portland Trail Blazers nicht geschafft, aber dafür hat das Team aus Oregon einen begehrten Award abgeräumt. Point Guard Damian Lillard wurde, als erst vierter Spieler in der NBA-Geschichte, einstimmig zum besten Neuling des Jahres gewählt.

"Ich kann nicht aufhören zu lächeln", sagte Lillard bei der Ehrung. Blazers-Manager Neil Olshey ist sich sicher: "Für Damian ist das nur der erste Schritt in einer sehr langen und erfolgreichen Karriere."

Lillard, der an sechster Stelle von den Blazers gewählt wurde, legte in seiner Premierensaison durchschnittlich 19 Punkte, 6,5 Assists und 3,1 Rebounds auf. Außerdem brach der Guard Stephen Currys Rekord für die meisten Dreier eines Rookies in einer Saison. 185 mal traf Lillard von jenseits des Perimeters.

Kobe Bryant größter Lillard-Fan

Zudem ist Lillard erst der dritte Rookie nach Oscar Robertson und Allen Iverson, der in seiner ersten Spielzeit 1500 Punkte und 500 Assists verbuchen konnte.

121 Journalisten waren bei der Wahl stimmberechtigt. Alle wählten den Rookie von der Weber State University auf den ersten Platz. Dies gelang zuvor nur Ralph Sampson (1984), David Robinson (1990) und Blake Griffin (2011).

Den größten Fan hat Lillard übrigens in Kobe Bryant. Der Superstar der Lakers erklärte nach einem direkten Duell im April: "Es gibt Spieler, die mal heiß laufen. Aber er hat die Moves, die Geduld und die Intelligenz, um ein Großer zu werden. Er ist fantastisch, einfach fantastisch."

In die Top Ten der besten Rookies des Jahres wählten die Journalisten neun Amerikaner, einziger Europäer ist Torontos Jonas Valanciunas auf Platz neun.

Der NBA-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung