Suche...

Riley zu Ainge: "Halt die Klappe!"

Von SPOX
Samstag, 30.03.2013 | 08:59 Uhr
Pat Riley schickte deutliche Worte nach Boston
© getty
Advertisement
NBA
Live
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)

Die Rivalität zwischen den Miami Heat und Boston Celtics ist um ein neues Kapitel reicher. Diesmal geht es um LeBron James, der sich nach der Niederlage bei den Chicago Bulls über zu harte Fouls beschwert hatte. Pat Riley und Danny Ainge liegen im Clinch.

"Danny Ainge soll die Klappe halten und sich um sein eigenes Team kümmern. Er war der größte Jammerer, als er gespielt hat. Das weiß ich, schließlich habe ich gegen ihn gecoacht." Dieses eindeutige Statement von Heat-Präsident Pat Riley gaben die Heat am Freitag heraus.

Die Vorgeschichte: LeBron James hatte sich nach dem Ende der 27-Spiele-Siegesserie am Mittwoch bei den Bulls über zwei besonders harte Fouls beklagt. "Das sind keine Basketball-Plays", so James.

Analyse: Offensiv-Feuerwerk in Boston!

Daraufhin hatte Celtics-GM Danny Ainge mit folgender Aussage reagiert: "Ich denke, dass die Refs alles richtig gemacht haben. Ich finde, es ist fast schon peinlich, dass sich LeBron über die Refs beklagt."

Auch nach dem verbalen Rückschlag von Riley blieb Ainge bei seiner Aussage. "Ich stehe zu dem, was ich gesagt habe. Pat Riley interessiert mich nicht, er kann sagen, was er will", sagte Ainge, der sich einen letzten Seitenhieb nicht verkneifen konnte.

James: "Es interessiert mich nicht"

"Ich will nicht seine Armani-Anzüge und all die Pampe in seinen Haaren durcheinander bringen, das wäre für mich viel zu teuer."

Der Riley-Ainge-Austausch ist auf eine gewisse Weise eine Art Flashback. Riley coachte in den Finals 1984, 1985 und 1987 gegen Ainge.

Schlaglichter: Dreier-Show von James - Spurs schlagen Clippers

James selbst reagierte gelassen auf die Kritik. "Was andere Leute dazu zu sagen haben, interessiert mich nicht. Es überrascht mich aber nicht, etwas aus Boston zu hören. Ich weiß, dass alles, was ich sage, sowieso entweder aufgebauscht oder falsch verstanden wird. Ich habe gesagt, was ich zu sagen hatte und damit ist das Thema erledigt", meinte James.

Der NBA-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung