Suche...

All-Star Game 2013 in Houston

Spoelstra ernennt Bosh zum Starter

Von SPOX
Samstag, 16.02.2013 | 07:08 Uhr
Chris Bosh wird zum zweiten Mal nach 2007 in der Starting Five des All-Star Games stehen
© Getty
Advertisement
NBA
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers

Nach dem Aus von Rajon Rondo (Kreuzbandriss) machte Erik Spoelstra, Coach der East All-Stars, lange ein Geheimnis um den Ersatzstarter. Am Ende entscheidet er sich für einen Mann aus dem eigenen Meisterteam: Chris Bosh vertritt den Point Guard.

In seinem achten All-Star Game wird der Big Man der Miami Heat damit zum zweiten Mal nach 2007 in der Starting Five auflaufen. An seiner Seite starten mit LeBron James und Dwyane Wade zwei Teamkollegen, dazu Kevin Garnett von den Boston Celtics und Carmelo Anthony von den New York Knicks.

All-Star Game 2013 in Houston: So sehen die Teams von Ost und West aus

Bis zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, ob Spoelstra mit Kyrie Irving von den Cleveland Cavaliers einen Point Guard durch einen Point Guard ersetzen würde, doch der Heat-Coach entschied sich anders.

Aller Voraussicht nach werden sich James und Wade nun um die Spielmacherrolle kümmern, Bosh bildet mit Garnett ein fulminantes Frontcourt-Duo.

Ergebnisse und Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung