Please select your default edition / Bitte wählte eure Standard-Version: NBA.de US
Your default site has been set for 7 days / Deine Standardversion wurde für sieben Tage festgelegt.
Dienstag, 18.12.2012

NBA: News und Gerüchte

John Walls Comeback nicht absehbar

Während ein Comeback von Wizards-Star John Wall nicht absehbar ist, sind Pau Gasol und Steve Nash wieder im Training. Auch von Celtics-Rekonvaleszent Avery Bradley gibt es Positives.

John Wall fühlt sich im feinen Zwirn auf der Bank der Washington Wizards zunehmend unwohl
© Getty
John Wall fühlt sich im feinen Zwirn auf der Bank der Washington Wizards zunehmend unwohl

Wall übt sich in Geduld: Als hätten die Washington Wizards nicht schon genug Probleme, kommt selbst aus dem Lazarett derzeit nichts Positives. Franchise Player John Wall hat in dieser Saison noch kein Spiel bestritten und es ist nicht absehbar, wann und ob das überhaupt passieren wird.

Der Point Guard stellte sich unlängst den Fragen einiger Reporter und machte einen wenig begeisterten Eindruck, als er erklären musste: "Ich warte immer noch darauf, dass die Schwellung in meinem Knie abklingt. Erst dann kann ich austesten, wie das Knie reagiert. Aber ich versuche, positiv zu bleiben."

Mit anderen Worten: Auch zweieinhalb Monate, nachdem die Wizards ihren Spielmacher aufgrund einer Kniescheibenverletzung (offenbar ein Vorbote eines Ermüdungsbruchs) im linken Knie aus dem Verkehr gezogen haben, ist an trainieren nicht zu denken. Wall muss sich schon an kleinen Dingen erfreuen, wie der Tatsache, dass er sein Rehapensum intensivieren darf.

mySPOX-User veb00a über Nowitzki: Das Warten auf Dirk Werner

Aber: "Ich denke überhaupt nicht daran, dass ich die ganze Saison verpassen könnte", so Wall. Irgendwann natürlich werden die Verantwortlichen der Franchise an den Punkt kommen, an dem sie sich fragen müssen: Macht es Sinn, Wall noch spielen zu lassen und womöglich eine weitere Verletzung zu riskieren? Immerhin ist der 22-Jährige anfällig, war schon in den letzten Jahren immer wieder angeschlagen oder verletzt.

Spielen die Wizards weiter so unterirdisch, wäre es für Washington vielleicht ratsamer, Wall das ganze Jahr freizugeben und als Team hoffentlich mit noch mehr miesen Leistungen einen hohen Draftpick für 2013 zu ergattern. Natürlich: Für die Fans sind das keine schönen Aussichten.

All-Time Scorer: Dirk unter den Top 10
PLATZ 25: Vince Carter - 23.190 Punkte in 1148 Spielen - Toronto Raptors, New Jersey Nets, Orlando Magic, Phoenix Suns, Dallas Mavericks
© getty
1/25
PLATZ 25: Vince Carter - 23.190 Punkte in 1148 Spielen - Toronto Raptors, New Jersey Nets, Orlando Magic, Phoenix Suns, Dallas Mavericks
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant.html
PLATZ 24: Robert Parish - 23.334 Punkte in 1611 Spielen - Golden State Warriors, Boston Celtics, Charlotte Hornets, Chicago Bulls
© Getty
2/25
PLATZ 24: Robert Parish - 23.334 Punkte in 1611 Spielen - Golden State Warriors, Boston Celtics, Charlotte Hornets, Chicago Bulls
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=2.html
PLATZ 23: Charles Barkley - 23.757 Punkte in 1074 Spielen - Philadelphia 76ers, Phoenix Suns, Houston Rockets
© Getty
3/25
PLATZ 23: Charles Barkley - 23.757 Punkte in 1074 Spielen - Philadelphia 76ers, Phoenix Suns, Houston Rockets
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=3.html
PLATZ 22: Allen Iverson - 24.368 Punkte in 914 Spielen - Philadelphia 76ers, Denver Nuggets, Detroit Pistons, Memphis Grizzlies
© Getty
4/25
PLATZ 22: Allen Iverson - 24.368 Punkte in 914 Spielen - Philadelphia 76ers, Denver Nuggets, Detroit Pistons, Memphis Grizzlies
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=4.html
PLATZ 21: Ray Allen - 24.505 Punkte in 1300 Spielen - Milwaukee Bucks, Seattle Supersonics, Boston Celtics, Miami Heat (Stand: 19.08.2014)
© Getty
5/25
PLATZ 21: Ray Allen - 24.505 Punkte in 1300 Spielen - Milwaukee Bucks, Seattle Supersonics, Boston Celtics, Miami Heat (Stand: 19.08.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=5.html
PLATZ 20: Patrick Ewing - 24.815 Punkte in 1183 Spielen - New York Knicks, Seattle SuperSonics, Orlando Magic
© Getty
6/25
PLATZ 20: Patrick Ewing - 24.815 Punkte in 1183 Spielen - New York Knicks, Seattle SuperSonics, Orlando Magic
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=6.html
PLATZ 19: Tim Duncan - 24.904 Punkte in 1254 Spielen - San Antonio Spurs (Stand 19.08.2014)
© Getty
7/25
PLATZ 19: Tim Duncan - 24.904 Punkte in 1254 Spielen - San Antonio Spurs (Stand 19.08.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=7.html
PLATZ 18: Paul Pierce - 25.031 Punkte in 1177 Spielen - Boston Celtics und Brooklyn Nets (Stand 19.08.2014)
© Getty
8/25
PLATZ 18: Paul Pierce - 25.031 Punkte in 1177 Spielen - Boston Celtics und Brooklyn Nets (Stand 19.08.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=8.html
PLATZ 17: Jerry West - 25.192 Punkte in 932 Spielen - Los Angeles Lakers
© Getty
9/25
PLATZ 17: Jerry West - 25.192 Punkte in 932 Spielen - Los Angeles Lakers
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=9.html
PLATZ 16: Reggie Miller - 25.297 Punkte in 1389 Spielen - Indiana Pacers
© Getty
10/25
PLATZ 16: Reggie Miller - 25.297 Punkte in 1389 Spielen - Indiana Pacers
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=10.html
PLATZ 15: Alex English - 25.613 Punkte in 1193 Spielen - Milwaukee Bucks, Indiana Pacers, Denver Nuggets, Dallas Mavericks
© Getty
11/25
PLATZ 15: Alex English - 25.613 Punkte in 1193 Spielen - Milwaukee Bucks, Indiana Pacers, Denver Nuggets, Dallas Mavericks
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=11.html
PLATZ 14: Kevin Garnett - 25.626 Punkte in 1377 Spielen - Minnesota Timberwolves, Boston Celtics, Brooklyn Nets (Stand 19.08.2014)
© Getty
12/25
PLATZ 14: Kevin Garnett - 25.626 Punkte in 1377 Spielen - Minnesota Timberwolves, Boston Celtics, Brooklyn Nets (Stand 19.08.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=12.html
PLATZ 13: John Havlicek - 26.395 Punkte in 1270 Spielen - Boston Celtics
© Getty
13/25
PLATZ 13: John Havlicek - 26.395 Punkte in 1270 Spielen - Boston Celtics
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=13.html
PLATZ 12: Dominique Wilkins - 26.668 Punkte in 1074 Spielen - Atlanta Hawks, L.A. Clippers, Boston Celtics, San Antonio Spurs, Orlando Magic
© Getty
14/25
PLATZ 12: Dominique Wilkins - 26.668 Punkte in 1074 Spielen - Atlanta Hawks, L.A. Clippers, Boston Celtics, San Antonio Spurs, Orlando Magic
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=14.html
PLATZ 11: Oscar Robertson - 26.710 Punkte in 1040 Spielen - Cincinnati Royals, Milwaukee Bucks
© Getty
15/25
PLATZ 11: Oscar Robertson - 26.710 Punkte in 1040 Spielen - Cincinnati Royals, Milwaukee Bucks
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=15.html
PLATZ 10: Dirk Nowitzki - 26.786 Punkte in 1188 Spielen - Dallas Mavericks (Stand 19.08.2014)
© Getty
16/25
PLATZ 10: Dirk Nowitzki - 26.786 Punkte in 1188 Spielen - Dallas Mavericks (Stand 19.08.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=16.html
PLATZ 9: Hakeem Olajuwon - 26.946 Punkte in 1238 Spielen - Houston Rockets, Toronto Raptors
© Getty
17/25
PLATZ 9: Hakeem Olajuwon - 26.946 Punkte in 1238 Spielen - Houston Rockets, Toronto Raptors
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=17.html
PLATZ 8: Elvin Hayes - 27.313 Punkte in 1303 Spielen - San Diego Rockets, Baltimore/Washington Bullets, Houston Rockets
© Getty
18/25
PLATZ 8: Elvin Hayes - 27.313 Punkte in 1303 Spielen - San Diego Rockets, Baltimore/Washington Bullets, Houston Rockets
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=18.html
PLATZ 7: Moses Malone - 27.409 Punkte in 1329 Spielen - u.a. Houston Rockets, Philadelphia 76ers, Washington Bullets, Atlanta Hawks
© Getty
19/25
PLATZ 7: Moses Malone - 27.409 Punkte in 1329 Spielen - u.a. Houston Rockets, Philadelphia 76ers, Washington Bullets, Atlanta Hawks
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=19.html
PLATZ 6: Shaquille O'Neal - 28.596 Punkte in 1207 Spielen - Orlando Magic, L.A. Lakers, Miami Heat, Phoenix Suns, Cleveland Cavaliers, Boston Celtics
© Getty
20/25
PLATZ 6: Shaquille O'Neal - 28.596 Punkte in 1207 Spielen - Orlando Magic, L.A. Lakers, Miami Heat, Phoenix Suns, Cleveland Cavaliers, Boston Celtics
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=20.html
PLATZ 5: Wilt Chamberlain - 31.419 Punkte in 1045 Spielen - Philadelphia/San Francisco Warriors, Philadelphia 76ers, L.A. Lakers
© Getty
21/25
PLATZ 5: Wilt Chamberlain - 31.419 Punkte in 1045 Spielen - Philadelphia/San Francisco Warriors, Philadelphia 76ers, L.A. Lakers
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=21.html
PLATZ 4: Kobe Bryant - 31.700 Punkte in 1245 Spielen - Los Angeles Lakers (Stand 19.08.2014)
© Getty
22/25
PLATZ 4: Kobe Bryant - 31.700 Punkte in 1245 Spielen - Los Angeles Lakers (Stand 19.08.2014)
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=22.html
PLATZ 3: Michael Jordan - 32.292 Punkte in 1072 Spielen - Chicago Bulls, Washington Wizards
© Getty
23/25
PLATZ 3: Michael Jordan - 32.292 Punkte in 1072 Spielen - Chicago Bulls, Washington Wizards
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=23.html
PLATZ 2: Karl Malone - 36.928 Punkte in 1476 Spielen - Utah Jazz, Los Angeles Lakers
© Getty
24/25
PLATZ 2: Karl Malone - 36.928 Punkte in 1476 Spielen - Utah Jazz, Los Angeles Lakers
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=24.html
PLATZ 1: Kareem Abdul-Jabbar - 38.387 Punkte in 1560 Spielen - Milwaukee Bucks, Los Angeles Lakers
© Getty
25/25
PLATZ 1: Kareem Abdul-Jabbar - 38.387 Punkte in 1560 Spielen - Milwaukee Bucks, Los Angeles Lakers
/de/sport/diashows/1012/US-Sport/NBA/all-time-scorer/dirk-nowitzki-michael-jordan-kareem-abdul-jabbar-wilt-chamberlain-kobe-bryant,seite=25.html
 

Gasol und Nash im Training: "Zwei Wochen bin ich jetzt raus, das ist lang genug. Ich vermisse es zu spielen, mit meinem Team um Siege zu kämpfen. Meine Knie sind okay." Den Lakers-Fans dürfte nach dieser Ankündigung Pau Gasols warm ums Herz werden.

Die Lakers haben zwar zuletzt zwei Mal gewonnen, sind aber noch weit davon entfernt, das in der Sommerpause erhoffte Dreamteam darzustellen. Als Gasol angeschlagen spielte, war er nicht er selbst. Ohne Gasol fehlte den Lakers die Tiefe und Klasse im Frontcourt. Fragen danach, ob der Spanier denn überhaupt ins System Mike D'Antonis passt, soll Gasol nun auf dem Platz beantworten.

Und geht es nach Kobe Bryant, wird er dazu reichlich Gelegenheit bekommen: Der Superstar erklärte, dass er mit dem Coach darüber gesprochen habe, Gasol häufiger im Lowpost einzusetzen, wo er seine Fähigkeiten am besten ausspielen kann.

Und das wird dem Big Man vermutlich noch mal eine Spur leichter fallen, wenn erst Steve Nash wieder an Bord ist. Und auch der machte den Fans eine große Freude, als er am Montag erstmals wieder am Training teilnahm.

"Es ist schön, endlich Licht am Ende des Tunnels zu sehen", so Nash, der seit Ende Oktober ausfällt. "Es wird noch etwas dauern, bis ich wieder so in Form bin, dass ich spielen kann, aber das Training tut mir gut." Nash peilt an, um Weihnachten herum wieder ins Geschehen einzugreifen.

Bradleys Leiden zu Ende? Seit Mitte Mai fiel Avery Bradley aus, als er sich die Schulter auskugelte. In der Offseason musste der Guard der Boston Celtics zwei Mal operiert werden, noch immer hat er kein Spiel bestreiten können. Jetzt stieg er immerhin wieder ins Mannschaftstraining ein.

Ein Termin für das erste offizielle Spiel wurde allerdings nicht ausgegeben, dafür die Überlegung, Bradley erstmal in die D-League zu schicken, damit er ein bisschen Spielpraxis sammeln kann nach sieben Monaten Abstinenz.

Wenn der Edelverteidiger wieder fit ist, wird erwartet, dass es Courtney Lee fortan schwer haben wird, in Boston Spielzeit zu bekommen. Bradley gilt als sicherer Starter, Jason Terry soll sein Backup sein. Für Lee bliebe dann nur Garbage Time - oder die Hoffnung, auch als Small Forward eingesetzt zu werden.

Der NBA-Spielplan im Überblick

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
NBA TV
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
CF15B47CFEE66FCCE0440021281A8A86
/de/sport/ussport/nba/videoplayer.html
1u9yofmkocz9l18hnt308tv664
15708
Trend

Wer wird der kommende Rookie of the Year?

Andrew Wiggins
Jabari Parker
Aaron Gordon
Dante Exum
ein anderer Spieler

Während ein Comeback von Wizards-Star John Wall nicht absehbar ist, sind Pau Gasol und Steve Nash wieder im Training. Auch von einem Celtics-Rekonvaleszenten gibt es Positives.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: