MVP der Saison 2011

Rose-Comeback in dieser Saison möglich

SID
Donnerstag, 20.12.2012 | 21:44 Uhr
Derrick Rose hatte sich im April 2012 einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen
© Getty
Advertisement
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Blue Jays @ Cubs
MLB
Dodgers @ Tigers
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
NFL
Bears @ Titans
NFL
Bengals @ Redskins
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals

Superstar Derrick Rose könnte bereits in der zweiten Saisonhälfte der NBA sein Comeback für die Chicago Bulls feiern.

Superstar Derrick Rose könnte bereits in der zweiten Saisonhälfte der NBA sein Comeback für die Chicago Bulls feiern.

Dies stellte Bulls-Coach Tom Thibodeau am Donnerstag in Aussicht.

"Derrick liegt voll im Zeitplan. Aber bei einer solchen Verletzung muss man geduldig sein. Wir hoffen, dass er uns irgendwann in der zweiten Saisonhälfte wieder auf dem Spielfeld helfen kann", sagte Thibodeau.

Kreuzbandriss im April

Der wertvollste Spieler (MVP) der Saison 2011 hatte sich im April in der ersten Runde der Playoffs gegen die Philadelphia 76ers einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und arbeitet seitdem an seinem Comeback.

Sein Arzt hatte dem 24-Jährigen nach der anschließenden Operation eine Ausfallzeit von bis zu einem Jahr prognostiziert.

 

Der 8. Spieltag der NBA im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung