Freitag, 27.07.2012

Spielplan 2012/13 veröffentlicht

Miami empfängt Boston, Dallas zu den Lakers

Der Spielplan der Saison 2012/13 ist da! Das Eröffnungsspiel am 30. Oktober bestreiten die Cleveland Cavaliers gegen die Washington Wizards. Anschließend trifft Champion Miami Heat in einer Neuauflage der Western Finals auf die Boston Celtics, die Dallas Mavericks beschließen die Eröffnungsnacht bei den Los Angeles Lakers. Und Joakim Noah ist gern einmal Außenseiter.

1. Spieltag 2012/13: Dirk Nowitzki tritt mit Dallas bei den Lakers um Ex-Maverick Steve Nash an
© Getty
1. Spieltag 2012/13: Dirk Nowitzki tritt mit Dallas bei den Lakers um Ex-Maverick Steve Nash an

Der Spielplan der kommenden Saison steht: Eröffnet wird die Spielzeit 2012/13 am 30. Oktober mit der Partie Cleveland Cavaliers vs. Washington Wizards.

Nur eine Stunde später empfängt der amtierende Champion Miami Heat den Gegner der diesjährigen Finals Conference Finals, die Boston Celtics. Ein brisantes Match für Ray Allen, der die Celtics in der Offseason Richtung Miami verließ.

Miami holt Titel: Liebe in Zeiten des Triumphes
Liebe in Zeiten des NBA-Triumphes. Die Fans der Miami Heat ließen nach dem Titelgewinn ihren Gefühlen freien Lauf
© Getty
1/15
Liebe in Zeiten des NBA-Triumphes. Die Fans der Miami Heat ließen nach dem Titelgewinn ihren Gefühlen freien Lauf
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel.html
Was bei den vielen südamerikanischen Fans in Miami natürlich nicht fehlen durfte: eine verdammt coole Karre
© Getty
2/15
Was bei den vielen südamerikanischen Fans in Miami natürlich nicht fehlen durfte: eine verdammt coole Karre
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=2.html
Vorher war in der American Airlines Arena Party angesagt, nachdem die Heat Spiel 5 und damit die Finalserie gegen die Oklahoma City Thunder gewonnen hatten
© Getty
3/15
Vorher war in der American Airlines Arena Party angesagt, nachdem die Heat Spiel 5 und damit die Finalserie gegen die Oklahoma City Thunder gewonnen hatten
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=3.html
Das gehört im US-Sport einfach zu jeder Meisterfeier dazu: die Gatorade-Dusche für den Coach des Siegers. In diesem Fall Erik Spoelstra
© Getty
4/15
Das gehört im US-Sport einfach zu jeder Meisterfeier dazu: die Gatorade-Dusche für den Coach des Siegers. In diesem Fall Erik Spoelstra
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=4.html
Chris Bosh konnte nach seinem ersten Titelgewinn sein Glück kaum fassen. Er fehlte in den Playoffs drei Wochen lang wegen einer Bauchmuskelzerrung
© Getty
5/15
Chris Bosh konnte nach seinem ersten Titelgewinn sein Glück kaum fassen. Er fehlte in den Playoffs drei Wochen lang wegen einer Bauchmuskelzerrung
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=5.html
Dafür durfte Bosh nun aber die wahrscheinlich lässigste und am heißesten begehrte Brille in ganz Miami tragen
© Getty
6/15
Dafür durfte Bosh nun aber die wahrscheinlich lässigste und am heißesten begehrte Brille in ganz Miami tragen
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=6.html
Hier die anderen beiden Teile der Big Three. LeBron James (l.) und Dwyane Wade freuten sich diebisch über ihre erste gemeinsame Meisterschaft
© Getty
7/15
Hier die anderen beiden Teile der Big Three. LeBron James (l.) und Dwyane Wade freuten sich diebisch über ihre erste gemeinsame Meisterschaft
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=7.html
Obwohl es für Wade schon der zweite Titel nach 2006 war, lächelte er beim Siegerfoto mit Trophäe etwas unbeholfen
© Getty
8/15
Obwohl es für Wade schon der zweite Titel nach 2006 war, lächelte er beim Siegerfoto mit Trophäe etwas unbeholfen
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=8.html
James wollte nach seinem allerersten Titelgewinn den Pokal gar nicht mehr loslassen. Heat-Präsident Pat Riley gab derweil routiniert Interviews
© Getty
9/15
James wollte nach seinem allerersten Titelgewinn den Pokal gar nicht mehr loslassen. Heat-Präsident Pat Riley gab derweil routiniert Interviews
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=9.html
Aufstellen zum Gruppenfoto! Dieses Team ist nach der Finalniederlage 2011 gegen die Dallas Mavericks diesmal auf dem Thron angekommen
© Getty
10/15
Aufstellen zum Gruppenfoto! Dieses Team ist nach der Finalniederlage 2011 gegen die Dallas Mavericks diesmal auf dem Thron angekommen
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=10.html
Und diese drei selig drein blickenden Superstars haben es hauptsächlich möglich gemacht: Bosh, Wade und MVP James (v.l.)
© Getty
11/15
Und diese drei selig drein blickenden Superstars haben es hauptsächlich möglich gemacht: Bosh, Wade und MVP James (v.l.)
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=11.html
In der Kabine der Heat feierte auch Schauspielerin Gabrielle Union, die Freundin von Dwyane Wade
© Getty
12/15
In der Kabine der Heat feierte auch Schauspielerin Gabrielle Union, die Freundin von Dwyane Wade
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=12.html
Womit wir wieder bei den Partys der Fans wären. Die bastelten sich kurzerhand ihren eigenen Siegerpokal
© Getty
13/15
Womit wir wieder bei den Partys der Fans wären. Die bastelten sich kurzerhand ihren eigenen Siegerpokal
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=13.html
War LeBron James 2011 bei der Pleite gegen Dirk Nowitzki und Co. noch der Buhmann, feiern ihn die Fans jetzt als Helden
© Getty
14/15
War LeBron James 2011 bei der Pleite gegen Dirk Nowitzki und Co. noch der Buhmann, feiern ihn die Fans jetzt als Helden
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=14.html
Halb Miami glich in der vergangenen Nacht einer großen Partymeile. Und das wird sich wohl auch so bald nicht wieder ändern
© Getty
15/15
Halb Miami glich in der vergangenen Nacht einer großen Partymeile. Und das wird sich wohl auch so bald nicht wieder ändern
/de/sport/diashows/1206/ussport/nba/miami-heat-meisterschaft-titel-feier-party-jubel,seite=15.html
 

Dirk Nowitzki vs. Steve Nash

Im dritten Duell der Eröffnungsnacht müssen die Dallas Mavericks bei den Los Angeles Lakers antreten. Dabei trifft das Team um Dirk Nowitzki auf einen ehemaligen Teamkollegen: Steve Nash hat nach seinem Intermezzo bei den Phoenix Suns Anfang Juli einen Dreijahresvertrag in L.A. unterschrieben.

Das zweite Spiel der Mavs steigt gleich am darauffolgenden Abend bei den Utah Jazz.

Für die Nets, die in der Off Season von New Jersey nach Brooklyn umgezogen sind, beginnt die neue Ära am 1. November mit einem Stadtderby gegen die New York Knicks. Dann steigt auch Finalist Oklahoma City Thunder mit der Wiederauflage des Endspiels im Westen gegen die San Antonio Spurs ein.

Noah begrüßt die Außenseiterrolle: Die Chicago Bulls werden im Favoritenreigen für die kommende Saison gern vergessen. Grund ist der Kreuzbandriss ihres Topstars Derrick Rose. Der Point Guard hatte sich am 12. Mai einer Operation unterzogen und fällt mindestens acht Monate aus.

"Ich habe ihn mehrere Wochen nicht gesehen", sagt Roses Teamkollege Joakim Noah. "Aber ich weiß, dass er hart daran arbeitet, so schnell wie möglich zurück zu kommen." Sein Ausfall sei ein harter Einschnitt für das Team gewesen, "aber wir werden zurückschlagen", so der Bulls-Center.

Noah begrüßt die Außernseiterrolle: "Die Leute übersehen uns, haben uns überhaupt nicht auf dem Zettel, aber wir kommen damit klar. Wir wissen, wenn die Playoffs kommen, werden wir bereit sein."

Phoenix bindet Chefetage: Brad Casper hat seinen Vertrag als President des NBA-Teams der Phoenix Suns verlängert, wird sich aber künftig auf nichtwirtschaftliche Fragen konzentrieren. Casper hatte sich seit Oktober um Wirtschaftsbelange der Franchise gekümmert, diese Aufgaben übernimmt Geschäftsführer Jason Rowley.

NBA: Alle Teams im Überblick

Die Schönen, das Biest und der Bart
Willkommen zu den ESPY-Awards 2012: Seit 1993 vergibt der US-Sportsender "ESPN" Preise für herausragende Leistungen im Sport. Und macht daraus eine riesige Party...
© Getty
1/23
Willkommen zu den ESPY-Awards 2012: Seit 1993 vergibt der US-Sportsender "ESPN" Preise für herausragende Leistungen im Sport. Und macht daraus eine riesige Party...
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis.html
Bevor wir vom Hergang der Feierlichkeiten erzählen, wollten wir eben erwähnen, dass Maria Scharapowa auch da war
© spox
2/23
Bevor wir vom Hergang der Feierlichkeiten erzählen, wollten wir eben erwähnen, dass Maria Scharapowa auch da war
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=2.html
Wie es sich für eine echte Hollywood-Veranstaltung gehört, gibt es natürlich auch einen roten Teppich. Und jede Menge lässige Stars. So wie hier: Bode Miller
© Getty
3/23
Wie es sich für eine echte Hollywood-Veranstaltung gehört, gibt es natürlich auch einen roten Teppich. Und jede Menge lässige Stars. So wie hier: Bode Miller
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=3.html
Ein weiteres Vorbild in Sachen Lässigkeit: Rob Gronkowski (New England Partiots) mit Tennis-Queen Daniela Hantuchowa. How low can you go?
© Getty
4/23
Ein weiteres Vorbild in Sachen Lässigkeit: Rob Gronkowski (New England Partiots) mit Tennis-Queen Daniela Hantuchowa. How low can you go?
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=4.html
Hätten wir mal lieber nicht gefragt: Prompt zeigt uns die komplette Familie Gronkowksi, wie man in einer ganz normalen NFL-Familie den Rasen mäht
© Getty
5/23
Hätten wir mal lieber nicht gefragt: Prompt zeigt uns die komplette Familie Gronkowksi, wie man in einer ganz normalen NFL-Familie den Rasen mäht
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=5.html
Preise werden natürlich auch verliehen: Zum Beispiel an Lions-Quarterback Matthew "ich steh' während der Offseason gut im Futter" Stafford. Vermutlich nicht als "Biggest Loser"...
© Getty
6/23
Preise werden natürlich auch verliehen: Zum Beispiel an Lions-Quarterback Matthew "ich steh' während der Offseason gut im Futter" Stafford. Vermutlich nicht als "Biggest Loser"...
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=6.html
Eindeutig: Der Preis für die beste Grimasse geht in diesem Jahr an Snowboard-Ass Shaun White
© Getty
7/23
Eindeutig: Der Preis für die beste Grimasse geht in diesem Jahr an Snowboard-Ass Shaun White
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=7.html
Nur auf Platz zwei beim "Wir machen ein lustiges Gesicht"-Award: Packers-Quarterback Aaron Rodgers im Duett mit Schauspielerin Zooey Deschanel
© Getty
8/23
Nur auf Platz zwei beim "Wir machen ein lustiges Gesicht"-Award: Packers-Quarterback Aaron Rodgers im Duett mit Schauspielerin Zooey Deschanel
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=8.html
Die Auszeichnung für den eklatantesten Größenunterschied geht erneut an Steve Nash und Danica Patrick. Übrigens: Steve Nash hat sich für das Foto extra hingekniet
© Getty
9/23
Die Auszeichnung für den eklatantesten Größenunterschied geht erneut an Steve Nash und Danica Patrick. Übrigens: Steve Nash hat sich für das Foto extra hingekniet
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=9.html
Wo bleibst du, Tim?! Die Fotografen warten schon
© Getty
10/23
Wo bleibst du, Tim?! Die Fotografen warten schon
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=10.html
Tim Tebow und Lindsay Vonn (nur gute Freunde...) lösten mit diversen "gleich küssen sie sich"-Momenten bei der anwesenden Yellow Press Herzrythmusstörungen aus
© Getty
11/23
Tim Tebow und Lindsay Vonn (nur gute Freunde...) lösten mit diversen "gleich küssen sie sich"-Momenten bei der anwesenden Yellow Press Herzrythmusstörungen aus
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=11.html
Wir haben Maria Scharapowa noch gar nicht erwähnt. Ihr Kleid in der SPOX-Analyse: Ziemlich blau, ziemlich geschlitzt ab und an
© spox
12/23
Wir haben Maria Scharapowa noch gar nicht erwähnt. Ihr Kleid in der SPOX-Analyse: Ziemlich blau, ziemlich geschlitzt ab und an
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=12.html
Der hier wollte auch mal kuscheln: Big Jay, das Maskottchen der Kansas Jayhawks
© Getty
13/23
Der hier wollte auch mal kuscheln: Big Jay, das Maskottchen der Kansas Jayhawks
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=13.html
Durfte er dann auch. Und zwar mit einer ganzen Horde Cheerleader. Es gibt Schlimmeres
© Getty
14/23
Durfte er dann auch. Und zwar mit einer ganzen Horde Cheerleader. Es gibt Schlimmeres
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=14.html
Bigfoot, zum Beispiel. Dieses weibliche Exemplar hatte einen extrem schlechten Tag - es wurde von einem Date versetzt und ließ den Frust am roten Teppich aus
© Getty
15/23
Bigfoot, zum Beispiel. Dieses weibliche Exemplar hatte einen extrem schlechten Tag - es wurde von einem Date versetzt und ließ den Frust am roten Teppich aus
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=15.html
Gerettet wurde die Situation von Brian Wilson (Pitcher der San Francisco Giants). Der schnappte sich die holde Sasquatch und führte sie anständig aus
© Getty
16/23
Gerettet wurde die Situation von Brian Wilson (Pitcher der San Francisco Giants). Der schnappte sich die holde Sasquatch und führte sie anständig aus
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=16.html
Zur Not hätten allerdings auch diese beiden Damen einschreiten können: Die Bella-Twins hauen schon beruflich gerne mal drauf - als Wrestlerinnen
© Getty
17/23
Zur Not hätten allerdings auch diese beiden Damen einschreiten können: Die Bella-Twins hauen schon beruflich gerne mal drauf - als Wrestlerinnen
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=17.html
Ein deutlich ruhigeres Pärchen: Surferin Maya Gabeira und Schauspieler Jesse Spencer (Dr. House)
© Getty
18/23
Ein deutlich ruhigeres Pärchen: Surferin Maya Gabeira und Schauspieler Jesse Spencer (Dr. House)
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=18.html
Es gibt Bilder, da bedarf es keiner Worte: Sängerin und Schauspielerin Lauren Mayhew (r.) und Daniela Hantuchowa
© Getty
19/23
Es gibt Bilder, da bedarf es keiner Worte: Sängerin und Schauspielerin Lauren Mayhew (r.) und Daniela Hantuchowa
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=19.html
Gleiches gilt auch hier: Zooey Deschanel (l.) und Danica Patrick
© Getty
20/23
Gleiches gilt auch hier: Zooey Deschanel (l.) und Danica Patrick
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=20.html
Weitere Promi-Damen, bei denen man nicht viel erklären muss: Die Schauspielerinnen Hayden Panettiere (l.) und Jessica Biel
© Getty
21/23
Weitere Promi-Damen, bei denen man nicht viel erklären muss: Die Schauspielerinnen Hayden Panettiere (l.) und Jessica Biel
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=21.html
Nur ein Mann sollte am Ende allen die Show stehlen: Eric LeGrand. Der erlitt bei einem College-Football-Spiel eine schwere Wirbelsäulenverletzung
© Getty
22/23
Nur ein Mann sollte am Ende allen die Show stehlen: Eric LeGrand. Der erlitt bei einem College-Football-Spiel eine schwere Wirbelsäulenverletzung
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=22.html
Last but not least: Maria Scharapowa. Die hatten wir noch gar nicht erwähnt, oder? Gutes Kleid...
© Getty
23/23
Last but not least: Maria Scharapowa. Die hatten wir noch gar nicht erwähnt, oder? Gutes Kleid...
/de/sport/diashows/1207/us-sport/espy-awards/2012-espy-awards-nokia-theatre-los-angeles-cheerleader-promis,seite=23.html
 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.