Suche...

Medien: Williams wählt zwischen Nets und Mavs

Von SPOX
Dienstag, 26.06.2012 | 12:16 Uhr
Deron Williams wird sich wohl zwischen den Nets und den Mavericks entscheiden
© Getty
Advertisement
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Medienberichten zufolge wird sich Deron Williams Anfang Juli zwischen den Brooklyn Nets und den Dallas Mavericks entscheiden. Steve Nash hält sich dagegen alle Optionen offen. Amare Stoudemire entschuldigt sich für seine Twitter-Entgleisung.

Williams: Nets oder Mavs? Seit geraumer Zeit ranken sich Gerüchte um die Zukunft von Nummer-eins-Free-Agent Deron Williams. Mittlerweile verdichten sich laut "ESPN" die Anzeichen dafür, dass sich der Point Guard Anfang Juli zwischen den Brooklyn Nets und den Dallas Mavericks entscheiden wird.

Zu den weiteren Interessenten zählen die Phoenix Suns, die Portland Trail Blazers, die Houston Rockets und die L.A. Lakers, die ein Tauschgeschäft mit Pau Gasol in Erwägung ziehen.

Nash hält sich alles offen: Als Unrestricted Free Agent hält sich Steve Nash ab 1. Juli alle Optionen offen. "Ich bin für alles offen und werde mir definitiv alle Möglichkeiten ansehen, die sich am Sonntag ergeben. Ich werde mich da keiner Option gegenüber verschließen", so Nash zu "ESPN".

Unter anderem sollen die New York Knicks Interesse am Point Guard der Phoenix Suns haben. Nash kündigt an, alle Angebote sorgfältig prüfen zu wollen: "Ich muss sehr vorsichtig sein und eine vernünftige Entscheidung treffen."

Hawks verpflichten Ferry als General Manager: Die Atlanta Hawks haben Danny Ferry als General Manager unter Vertrag genommen. Ferry erhält einen Sechsjahreskontrakt. Das gab der Klub am Montag bekannt.

Ferry wird Nachfolger von Rick Sund, der die letzten vier Spielzeiten als General Manager tätig war. Sund, dessen Vertrag zum 30. Juni ausläuft, könnte den Hawks jedoch als Berater erhalten bleiben.

Stoudemire entschuldigt sich bei Fan: Knicks-Forward Amare Stoudemire hat sich für seine verbale Entgleisung bei Twitter entschuldigt. Ein Fan hatte ihn für seine Leistungen in der vergangenen Saison kritisiert.

Stoudemire beleidigte den Fan daraufhin per Nachricht, die dieser als Screenshot veröffentlichte. Mittlerweile hat Stoudemire offiziell Stellung genommen: "Ich entschuldige für das, was ich gesagt habe. Ich bin gerade aus dem Flugzeug gestiegen und hatte Zeit, darüber nachzudenken. Sorry, Bro, wird nicht wieder vorkommen."

Trotz der Entschuldigung könnte der Vorfall Konsequenzen nach sich ziehen, Medienberichten zufolge erwägt die Liga, den Fall zu untersuchen.

Harden bekennt sich zu OKC: James Harden hat Gerüchte um einen Wechsel dementiert. Vielmehr plane er eine Vertragsverlängerung bei Oklahoma City. Sein Berater und Sam Presti, General Manager bei OKC, würden bereits an einer Einigung arbeiten.

"Ich konzentriere mich gerade auf viele verschiedene Dinge. Aber wenn der Zeitpunkt gekommen ist, werden sich die beiden darum kümmern und ein Ergebnis erzielen", gibt sich Harden zuversichtlich.

Die NBA bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung