Dienstag, 01.05.2012

50 Siege in 66 Spielen

Gregg Popovich zum Trainer des Jahres gewählt

Gregg Popovich von den San Antonio Spurs ist in der NBA zum Trainer des Jahres gewählt worden. Der 63-Jährige hat sein Team in der durch den Lockout verkürzten Saison zu 50 Siegen in 66 Spielen geführt. Die Spurs zählen zu den Favoriten auf den NBA-Titel.

Popovich ist bereits seit 16 Jahren Trainer der San Antonio Spurs
© Getty
Popovich ist bereits seit 16 Jahren Trainer der San Antonio Spurs

Popovich bekam von einer Jury bestehend aus 119 Journalisten insgesamt 77 Mal auf Platz eins gewählt und verdrängte mit 467 Punkten den Gewinner des letzten Jahres, Tom Thibodeau von den Chicago Bulls, auf Rang zwei (315 Punkte). Dritter wurde Frank Vogel von den Indiana Pacers (161).

Nach der regulären Saison starteten die Spurs mit der besten Bilanz im Westen (50-16) in die Playoffs). Dabei gewannen sie 24 der letzten 27 Spiele. Popovich wurde dafür sowohl im Februar als auch im März zum "Trainer des Monats" gewählt.

Es ist die zweite "Red Auerbach Trophy" für Popovich nach 2003, als er dann auch den Titel gewann.

Die Playoffs im Überblick

SPOX
Das könnte Sie auch interessieren
Kawhi Leonard war von den Lakers nicht in den Griff zu kriegen

Eiskalte Spurs versauen Magics Einstand

Derrick Rose wird im Sommer Free Agent

Agent: Rose will bei den Knicks bleiben

Jose Calderon spielt bei den Los Angeles Lakers keine Rolle mehr

Calderon nach Buyout zu den Dubs?


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.