Suche...

Einen Tag vor der Trade-Deadline

Medien: Knicks-Coach Mike D'Antoni wirft hin

SID
Mittwoch, 14.03.2012 | 20:53 Uhr
Mike D'Antoni ist offenbar als Coach der New York Knicks zurückgetreten
© Getty
Advertisement
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
NBA
Knicks @ Celtics
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics

Laut übereinstimmenden Medienberichten ist der Trainer der New York Knicks, Mike D'Antoni, nach zuletzt sechs Niederlagen in Folge zurückgetreten.

Wie die Nachrichtenagentur "AP" zudem berichtet, soll neben der sportlichen Talfahrt auch das zerrüttete Verhältnis zwischen D'Antoni und Knicks-Star Camelo Anthony ein Grund für den Rücktritt des 60 Jahre alten Trainers sein.

Der Klub aus der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA droht nach der Negativserie der vergangenen Tage die Playoff-Plätze in der Eastern Conference zu verpassen.

Co-Trainer Woodson übernimmt vorläufig

Zurzeit belegt der zweimalige NBA-Champion nur den neunten Rang und wäre damit nicht für die Playoffs qualifiziert.

Die New Yorker waren mit großen Ambitionen in die durch den Lockout verkürzte Saison gestartet und hatten unter anderem Center Tyson Chandler vom amtierenden NBA-Champion Dallas Mavericks um Deutschlands Star Dirk Nowitzki verpflichtet.

Mike D'Antoni war 3,5 Jahre Trainer bei den Knicks. Der bisherige Co-Trainer Mike Woodson (53) wird das Team vorläufig übernehmen.

Die Saisonbilanz der New York Knicks

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung