Dienstag, 14.02.2012

Box-Superstar Floyd Mayweather sorgt für Skandal

Wegen Lin: Rassismus-Vorwurf von Mayweather

Die NBA ist im Jeremy-Lin-Fieber - doch die Aufregung geht einigen mächtig auf die Nerven. Allen voran Box-Superstar Floyd Mayweather, der mit einem Tweet für einen Eklat sorgt.

Floyd Mayweather ist häufig zu Besuch bei NBA-Spielen
© Getty
Floyd Mayweather ist häufig zu Besuch bei NBA-Spielen

"Jeremy Lin ist ein guter Spieler, aber der ganze Hype herrscht nur, weil er Asiate ist", twitterte Mayweather.

Der Box-Weltmeister unterstellt, dass Asiaten bevorzugt werden: "Schwarze Spieler zeigen die gleiche Leistung jede Nacht und bekommen nicht das gleiche Lob."

Lin Sohn von taiwanesischen Einwanderern

Lin ist die Sensation der NBA-Saison. Ungedraftet in die NBA gekommen und von mehreren Klubs ignoriert oder frühzeitig aus dem Kader gestrichen, schreibt er derzeit seine eigene Cinderella-Story bei den New York Knicks.

Er ist der erste Spieler der Liga-Geschichte, der in seinen ersten vier Einsätzen in der Starting Five mindestens 20 Punkte und 7 Assists liefert.

Dass Lin amerikanischer Staatsbürger ist, dessen Eltern aus Taiwan in den 70er Jahren in die USA emigriert war, scheint Mayweather wenig zu interessieren.

Rassist Mayweather

Mayweather ist ohnehin bekannt für seine rassistischen und schwulenfeindlichen Aussagen.

So beschimpfte er in der Vergangenheit mehrmals Box-Erzrivale Manny Pacquiao. Im September 2010 wurde ein Video öffentlich, in welchem er Pacquiao auffordert, "Sushis zu rollen und Reis zu kochen".

Mayweather sagte außerdem: "Wir werden ihn mit Katzen und Hunden kochen."

NBA: Der Spielplan der Saison

Die 10 am meisten gehassten NBA-Spieler
Das Forbes-Magazin hat die zehn am meisten gehassten NBA-Spieler ermittelt. Es sind zwei Kardashian-"Opfer" dabei und drei Heat-Jungs
© spox
1/11
Das Forbes-Magazin hat die zehn am meisten gehassten NBA-Spieler ermittelt. Es sind zwei Kardashian-"Opfer" dabei und drei Heat-Jungs
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler.html
Platz 10: Lamar Odom (Dallas Mavericks). Keine Sorge, Dirk Nowitzki ist neben dem Ehemann von Khloe Kardashian nur Staffage
© spox
2/11
Platz 10: Lamar Odom (Dallas Mavericks). Keine Sorge, Dirk Nowitzki ist neben dem Ehemann von Khloe Kardashian nur Staffage
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler,seite=2.html
Platz 9: Dwyane Wade (Miami Heat). Es geht um den Herrn links im Bild. Er ist aber nicht der einzige der "Big Three" in diesem Ranking
© spox
3/11
Platz 9: Dwyane Wade (Miami Heat). Es geht um den Herrn links im Bild. Er ist aber nicht der einzige der "Big Three" in diesem Ranking
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler,seite=3.html
Platz 8: Paul Pierce (Boston Celtics).
© spox
4/11
Platz 8: Paul Pierce (Boston Celtics).
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler,seite=4.html
Platz 7: Carmelo Anthony (New York Knicks).
© spox
5/11
Platz 7: Carmelo Anthony (New York Knicks).
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler,seite=5.html
Platz 6: Chris Bosh (Miami Heat). Das zweite Mitglied der "Big Three"
© spox
6/11
Platz 6: Chris Bosh (Miami Heat). Das zweite Mitglied der "Big Three"
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler,seite=6.html
Platz 5: Metta World Peace (Los Angeles Lakers). Ob der neue friedliche Name das Rüpel-Image von Ron Artest etwas aufpolieren kann?
© spox
7/11
Platz 5: Metta World Peace (Los Angeles Lakers). Ob der neue friedliche Name das Rüpel-Image von Ron Artest etwas aufpolieren kann?
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler,seite=7.html
Platz 4: Tony Parker (San Antonio Spurs). Er hat sich von TV-Star Eva Longoria scheiden lassen
© spox
8/11
Platz 4: Tony Parker (San Antonio Spurs). Er hat sich von TV-Star Eva Longoria scheiden lassen
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler,seite=8.html
Platz 3: Kobe Bryant (Los Angeles Lakers). Seine Frau hat gerade die Scheidung eingereicht
© spox
9/11
Platz 3: Kobe Bryant (Los Angeles Lakers). Seine Frau hat gerade die Scheidung eingereicht
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler,seite=9.html
Platz 2: LeBron James (Miami Heat) hat sich als dritter Teil der "Big Three" durch seinen Abgang aus Cleveland extrem unbeliebt gemacht
© spox
10/11
Platz 2: LeBron James (Miami Heat) hat sich als dritter Teil der "Big Three" durch seinen Abgang aus Cleveland extrem unbeliebt gemacht
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler,seite=10.html
Platz 1: Kris Humphries (New Jersey Nets). Der am meisten gehasste NBA-Spieler ist eindeutig Opfer der Scheidung von TV-Star Kim Kardashian
© spox
11/11
Platz 1: Kris Humphries (New Jersey Nets). Der am meisten gehasste NBA-Spieler ist eindeutig Opfer der Scheidung von TV-Star Kim Kardashian
/de/sport/diashows/1112/us-sport/nba-ranking-am-meisten-gehasste-spieler,seite=11.html
 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.