Suche...

Ron Artest heißt jetzt "Metta World Peace"

SID
Freitag, 16.09.2011 | 22:21 Uhr
Ron Artest hat seinen Namen in Metta World Peace ändern lassen
© Getty
Advertisement
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
MLB
Angels @ Rays
MLB
Royals @ White Sox
MLB
Angels @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
NFL
Bears @ Ravens
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Brewers @ Dodgers
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Angels @ Indians
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Astros @ Dodgers
MLB
Padres @ Cubs
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Angels @ Indians
MLB
Royals @ Twins

Basketballer Ron Artest sorgt auch während des Lockouts in der NBA für Schlagzeilen. Der Profi hat seinen Namen ändern lassen.

Der Profi der Los Angeles Lakers hat seinen Namen offiziell ändern lassen und möchte künftig "Metta World Peace" genannt werden. "Der Vorname Metta steht für Freundschaft, Liebe und Güte", erklärte Artest. World Peace soll künftig die Rückseite des Trikots zieren.

Mit dem Schritt wandelt der 31-Jährige bei den Lakers auf den Spuren seines berühmten Vorgängers Kareem Abdul-Jabbar. Der als Ferdinand Lewis Alcindor geborene Basketball-Star wechselte ebenfalls den Namen, allerdings aus religiösen Gründen. Der sechsmalige NBA-Champion konvertierte zum Islam.

Artest hat in seiner Karriere schon für reichlich Gesprächsstoff gesorgt. In seiner Zeit bei den Indiana Pacers schlug der Abwehrspezialist während eines Spiels auf einen Zuschauer ein. Später erklärte er, als Spieler der Chicago Bulls in den Halbzeitpausen Alkohol konsumiert zu haben.

Der NBA-Spielplan der kommenden Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung