Suche...

Josh Smith' Antwort auf die Derrick-Rose-Show

Von SPOX
Montag, 09.05.2011 | 08:56 Uhr
Atlantas Josh Smith war von den Bulls in Spiel vier nicht zu stoppen
© Getty
Advertisement
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Josh Smith hat die Atlanta Hawks zum 2-2-Ausgleich in der Best-Of-Seven-Serie gegen die Chicago Bulls um MVP Derrick Rose geführt.

Atlanta Hawks - Chicago Bulls 100:88

Nach der irren Derrick-Rose-Show in Spiel drei drückte Josh Smith Spiel vier seinen Stempel auf und führte seine Hawks zum 2-2-Ausgleich. Smith schrammte mit 23 Punkten, 16 Rebounds und 8 Assists nur knapp an einem Triple-Double vorbei und brachte seine vielen Kritiker damit zum Schweigen.

"Das war ein All-Star-Auftritt", sagte Teamkollege Joe Johnson, der mit 24 Punkten bester Atlanta-Werfer war und drei seiner fünf Dreierversuche traf, zu Smith' Leistung. "Wenn er so aufspielt, ist es nahezu unmöglich, uns zu schlagen."

Smith selbst bedankte sich artig bei seinen Mitspielern: "Sie bedeuten mir mehr als alles andere, denn sie glauben an mich. Als es bei mir nicht lief, sagten sie mir, positiv zu bleiben. Das tat ich und dieses Spiel ist dabei herausgekommen." Atlantas zweiter Sieggarant war Kirk-Hinrich-Vertreter Jeff Teague (12 Punkte, 4 Assists).

MVP Rose kam für die Bulls zwar auf 34 Punkte, brauchte dafür aber 32 Würfe. Carlos Boozer (18) und Luol Deng (13) punkteten ebenfalls zweistellig für Chicago, Kyle Korver hatte hingegen einen Horrorabend mit 1 von 8 aus dem Feld und fünf gescheiterten Dreier-Versuchen.

NBA: Ergebnisse und Spielplan der Playoffs

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung