Sonntag, 18.07.2010

NBA: News und Gerüchte

Ilgauskas folgt James nach Miami

Miami kauft fröhlich weiter ein - diesmal Zydrunas Ilgauskas und die Hornets suchen nach wie vor einen neuen General Manager, während Brad Miller bereits Unterschlupf gefunden hat. Bei den Wizards geht's ohne John Wall gleich bergab.

Zydrunas Ilgauskas spielte von 1996 bis 2010 für die Cleveland Cavaliers
© Getty
Zydrunas Ilgauskas spielte von 1996 bis 2010 für die Cleveland Cavaliers

Miami stockt fröhlich weiter auf: Mit dem zweimaligen All-Star Zydrunas Ilgauskas (35) wechselt nach LeBron James bereits der zweite Spieler von den Cleveland Cavaliers zu den Heat. Der litauische 2,21-m-Hüne, der seit 1996 für die Cavs gespielt hatte, ist der neunte Neuzugang in Miami.

"Wir stellen weiter unseren Kader zusammen und haben mit Zydrunas nun eine der Schlüsselpositionen besetzt. Er ist ein zweimaliger All-Star, ein bewährter Rebounder und ein großartiger Shot Blocker. Er hat bereits einen Platz in der NBA-Geschichte und wir freuen uns, einen abgehärteten Veteranen seines Kalibers in unserem Team zu haben", lobte Heat-Präsident Pat Riley.

Doch Miami denkt bereits weiter: Die Heat führen bereits Gespräche mit Jamaal Magloire, Juwan Howard (Portland Trailblazers) und Carlos Arroyo. Auch die Namen James Jones, Keyon Dooling (New Jersey Nets) und Chris Quinn (New Jersey Nets) sind noch nicht vom Tisch.

Demps zu den Hornets? Die Suche der Hornets nach einem neuen General Manager scheint voranzugehen. Spätestens in einer Woche soll die Entscheidung fallen, kündigte Team-Präsident Hugh Weber an.

Als Favorit kristallisiert sich derzeit der Vizepräsident der San Antonio Spurs, Dell Demps, heraus. Er ist der einzige Kandidat, der sich mehrfach mit den Hornets getroffen hat - ein gutes Zeichen.

ESPY-Awards: Die Schönen und Sportlichen
Willkommen bei den ESPY-Awards, bei denen große US-Sportler für ihre Leistungen geehrt werden
© Getty
1/34
Willkommen bei den ESPY-Awards, bei denen große US-Sportler für ihre Leistungen geehrt werden
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy.html
Marisa Miller ist keine Sportlerin, aber das Top-Model war eine von unzähligen Schönheiten, mit denen sich die ESPY-Awards schmückten
© Getty
2/34
Marisa Miller ist keine Sportlerin, aber das Top-Model war eine von unzähligen Schönheiten, mit denen sich die ESPY-Awards schmückten
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=2.html
Wie bei den Oscars geht es auch bei den ESPY-Awards vor der Gala auf den Roten Teppich. Foto-Session mit Marisa Miller
© Getty
3/34
Wie bei den Oscars geht es auch bei den ESPY-Awards vor der Gala auf den Roten Teppich. Foto-Session mit Marisa Miller
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=3.html
Eine der schönen Sportlerinnen auf dem Roten Teppich: Softball-Star Jennie Finch
© Getty
4/34
Eine der schönen Sportlerinnen auf dem Roten Teppich: Softball-Star Jennie Finch
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=4.html
Jennie Finch gemeinsam mit ihrem Partner, dem Baseball-Spieler Casey Daigle
© Getty
5/34
Jennie Finch gemeinsam mit ihrem Partner, dem Baseball-Spieler Casey Daigle
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=5.html
Ebenfalls dabei: Jeremy Shockey, Tight End der New Orleans Saints, in reizender weiblicher Begleitung
© Getty
6/34
Ebenfalls dabei: Jeremy Shockey, Tight End der New Orleans Saints, in reizender weiblicher Begleitung
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=6.html
Küsschen von Playboy-Bunny Kendra Wilkinson für Partner Hank Baskett, den Receiver der Philadelphia Eagles
© Getty
7/34
Küsschen von Playboy-Bunny Kendra Wilkinson für Partner Hank Baskett, den Receiver der Philadelphia Eagles
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=7.html
Noch einmal Kendra Wilkinson in voller Pracht
© Getty
8/34
Noch einmal Kendra Wilkinson in voller Pracht
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=8.html
US-Fußballstar Landon Donovan mit seiner Frau Bianca Kajlich
© Getty
9/34
US-Fußballstar Landon Donovan mit seiner Frau Bianca Kajlich
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=9.html
Auch Hürdensprinterin Lolo Jones hat sich in Schale geworfen
© Getty
10/34
Auch Hürdensprinterin Lolo Jones hat sich in Schale geworfen
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=10.html
Saints-Quarterback Drew Brees hatte seine Frau Brittany dabei
© Getty
11/34
Saints-Quarterback Drew Brees hatte seine Frau Brittany dabei
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=11.html
Hannah Cornett ist kein Model, auch wenn man das meinen könnte. Sie ist Surferin
© Getty
12/34
Hannah Cornett ist kein Model, auch wenn man das meinen könnte. Sie ist Surferin
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=12.html
Sie ist keine Sportlerin. Riley Steele ist Porno-Sternchen - aber trotzdem offenbar eingeladen
© Getty
13/34
Sie ist keine Sportlerin. Riley Steele ist Porno-Sternchen - aber trotzdem offenbar eingeladen
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=13.html
Amber Rose hat auch nicht wirklich etwas mit Sport zu tun. Sie ist Model und nebenbei Partnerin von Star-Rapper Kanye West
© Getty
14/34
Amber Rose hat auch nicht wirklich etwas mit Sport zu tun. Sie ist Model und nebenbei Partnerin von Star-Rapper Kanye West
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=14.html
Ashley Greene dürfte jedem Teenie bestens bekannt sein. Die Schauspielerin spielt in der Twilight-Reihe mit
© Getty
15/34
Ashley Greene dürfte jedem Teenie bestens bekannt sein. Die Schauspielerin spielt in der Twilight-Reihe mit
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=15.html
Ashley Greene mal nicht mit Robert Pattinson sondern mit Zac Effron
© Getty
16/34
Ashley Greene mal nicht mit Robert Pattinson sondern mit Zac Effron
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=16.html
Schauspieler Stephen Baldwin hat keine extrem junge Freundin dabei. Es ist seine Tochter Hailey
© Getty
17/34
Schauspieler Stephen Baldwin hat keine extrem junge Freundin dabei. Es ist seine Tochter Hailey
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=17.html
Receiver Terrell Owens zusammen mit ESPN-Moderatorin Erin Andrews
© Getty
18/34
Receiver Terrell Owens zusammen mit ESPN-Moderatorin Erin Andrews
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=18.html
Noch eine Schönheit, allerdings mit zweifelhaftem Kleider-Gechmack. TV-Sternchen Jill Wagner
© Getty
19/34
Noch eine Schönheit, allerdings mit zweifelhaftem Kleider-Gechmack. TV-Sternchen Jill Wagner
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=19.html
Ein echtes Schmankerl vom Roten Teppich: Model Brooklyn Decker
© Getty
20/34
Ein echtes Schmankerl vom Roten Teppich: Model Brooklyn Decker
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=20.html
Brooklyn Decker war gekommen, um eine der zahreichen Ehrungen vorzunehmen
© Getty
21/34
Brooklyn Decker war gekommen, um eine der zahreichen Ehrungen vorzunehmen
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=21.html
Aber Decker strahlte natürlich trotzdem in jedes Kamera-Objektiv
© Getty
22/34
Aber Decker strahlte natürlich trotzdem in jedes Kamera-Objektiv
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=22.html
Durch den Abend führte unter anderem unser aller Krake Paul - alias Comedian Andy Samberg
© Getty
23/34
Durch den Abend führte unter anderem unser aller Krake Paul - alias Comedian Andy Samberg
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=23.html
Die Fußball-WM war offenbar auch in den USA eine große Sache. Comedian Will Ferrell bläst auf der Vuvuzela
© Getty
24/34
Die Fußball-WM war offenbar auch in den USA eine große Sache. Comedian Will Ferrell bläst auf der Vuvuzela
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=24.html
Für die musikalische Untermalung des Abends sorgte Janele Monae
© Getty
25/34
Für die musikalische Untermalung des Abends sorgte Janele Monae
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=25.html
Zwei große Stars und zwei ebenso große Sportfans: Die Schauspieler Samuel L. Jackson und Arsenio Hall
© Getty
26/34
Zwei große Stars und zwei ebenso große Sportfans: Die Schauspieler Samuel L. Jackson und Arsenio Hall
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=26.html
Samuel L. Jackson führte die emotionale Ehrung des krebskranken NBA-Coaches George Karl durch
© Getty
27/34
Samuel L. Jackson führte die emotionale Ehrung des krebskranken NBA-Coaches George Karl durch
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=27.html
IndyCar-Star Danica Patrick ehrte Saints-Quarterback Drew Brees. Er wurde US-Sportler des Jahres
© Getty
28/34
IndyCar-Star Danica Patrick ehrte Saints-Quarterback Drew Brees. Er wurde US-Sportler des Jahres
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=28.html
Später auf der Party zeigte sich Danica Patrick an der Seite von Schauspieler Mark Wahlberg
© Getty
29/34
Später auf der Party zeigte sich Danica Patrick an der Seite von Schauspieler Mark Wahlberg
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=29.html
Mark Wahlberg auf einem Bild mit Lindsey Vonn und der Schauspielerin Emmanuell Chriqui
© Getty
30/34
Mark Wahlberg auf einem Bild mit Lindsey Vonn und der Schauspielerin Emmanuell Chriqui
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=30.html
Lindsey Vonn sah nicht nur reizend aus, sie wurde auch zur US-Sportlerin des Jahres gewählt
© Getty
31/34
Lindsey Vonn sah nicht nur reizend aus, sie wurde auch zur US-Sportlerin des Jahres gewählt
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=31.html
Tennis-Marathonmann John Isner und Snowboard-Star Shaun White überreichten Vonn eine Trophäe
© Getty
32/34
Tennis-Marathonmann John Isner und Snowboard-Star Shaun White überreichten Vonn eine Trophäe
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=32.html
Shaun White, ebenfalls Preisträger, hatte auf der Party seinen Spaß mit Samuel L. Jackson
© Getty
33/34
Shaun White, ebenfalls Preisträger, hatte auf der Party seinen Spaß mit Samuel L. Jackson
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=33.html
Kurioses Orgelpfeifen-Bild zum Abschluss: NBA-Star Chris Bosh, NFL-Star Chris Johnson und die uns schon bekannte Marisa Miller
© Getty
34/34
Kurioses Orgelpfeifen-Bild zum Abschluss: NBA-Star Chris Bosh, NFL-Star Chris Johnson und die uns schon bekannte Marisa Miller
/de/sport/diashows/1007/espy-awards-gala/stars-ehrung-drew-brees-schoenheiten-roter-teppich-marisa-miller-kendra-wilkinson-playboy,seite=34.html
 

Brad Miller einigt sich mit den Rockets: Der 34-jährige Center der Chicago Bulls wird einen Drei-Jahres-Vertrag über 15-Millionen-Dollar unterschreiben. Der Grund für die Entscheidung: Er trifft auf seinen Lieblingscoach Rick Adelman aus seiner Zeit in Sacramento und seinen früheren Kings-Teamkollegen Kevin Martin.

"Die Gelegenheit war zu gut, um den Deal auszuschlagen. Adelman ist mein Lieblingscoach, ich kenne Martin sehr gut, Luis Scola hatte ein tolles Jahr und endlich kann ich mit Yao Ming spielen, anstatt auf seinen großen Hintern aufzupassen. Das Team ist sehr solide", sagte Miller zur "Chicago Tribune".

Traurig stimmte der Wechsel nach Texas allerdings Bulls-Forward Joakim Noah, der seinen Mentor vermissen wird. "Ich habe von Brad sehr viel gelernt. Ohne ihn wird es ganz anders. Er ist ein echter Profi. Ich wünsche ihm alles Gute", sagte er "ESPN".

Summer League: Kaum ist John Wall nicht dabei, geht es mit den Wizards bergab.

Washington verschenkte in der Summer League eine 20-Punkte-Führung und verlor mit 107:109 gegen die New York Knicks.

Wall schaute sich hilflos das Treiben von der Bank an - konnte aber am Auftritt seines Teams nichts ändern. Bester Werfer auf Seiten der Wizards war Cartier Martin mit 24 Punkten.

Cuban goes Baseball, Hardaway denkt an Comeback

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.