Suche...

Neuer Trainer für Chris Kaman bei L. A. Clippers

SID
Donnerstag, 08.07.2010 | 13:30 Uhr
Vinny Del Negro spielte in seiner aktiven Karriere unter anderem für die San Antonio Spurs
© Getty
Advertisement
MLB
All-Star Game: National League -
American League
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
MLB
Astros @ Angels
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
White Sox @ Angels
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Mariners @ Angels
MLB
Cubs @ Cardinals
MLB
Phillies @ Red Sox

Personalwechsel bei den L. A. Clippers: Vinny Del Negro unterschrieb beim NBA-Club und ist damit auch neuer Coach des deutschen Nationalspielers Chris Kaman.

Neuer Trainer für den deutschen Nationalspieler Chris Kaman: Die Los Angeles Clippers aus der NBA haben Vinny Del Negro als Chefcoach engagiert. Der 43-Jährige erhält beim Team aus Kalifornien einen Drei-Jahres-Vertrag.

Der ehemalige NBA-Profi Del Negro hat in den beiden vergangenen Spielzeiten die Chicago Bulls trainiert und wurde Anfang Mai unmittelbar nach dem Playoff-Aus gegen Vorrundenmeister Cleveland Cavaliers entlassen.

Del Negro beerbt Interimscoach Hughes

Del Negro wird in L.A. Nachfolger von Interimstrainer Kim Hughes, der erst im Februar den gefeuerten Mike Dunleavy beerbt hatte.

Del Negro steht bei den Clippers vor einer schweren Aufgabe. Die Kalifornier haben in den vergangenen 17 Jahren 15mal die Playoffs verpasst.

NBA-Gehaltsobergrenze steigt geringfügig an

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung