Mittwoch, 23.06.2010

NBA

Lakers-Center Bynum: OP erst im Juli

Basketballspieler Andrew Bynum vom NBA-Meister Los Angeles Lakers wird sich sein verletztes rechtes Knie erst Mitte Juli operieren lassen.

Andrew Bynum (l.) freut sich trotz Knieverletzung mit Ron Artest über die Meisterschaft
© Getty
Andrew Bynum (l.) freut sich trotz Knieverletzung mit Ron Artest über die Meisterschaft

Der Center, der schon die Playoffs seit der Erstrunden-Serie gegen Oklahoma City mit einer angerissenen Sehne bestritt, will zunächst zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Südafrika fliegen.

Die Lakers rechnen damit, dass der 22-Jährige bis zum Trainingslager im Herbst wieder vollständig genesen ist. Bynum erzielte in den Playoffs trotz der Knieverletzung im Schnitt 8,6 Punkte und 6,9 Rebounds.

Pau als Lockvogel für LeBron

Das könnte Sie auch interessieren
DeMarcus Cousins

Boogie: Trade war ein "Feigling-Move"

Paul George

Butler oder PG? Hawks wollten Monster-Deal

Omri Casspi wurde nach einem Spiel bei den New Orleans Pelicans entlassen

Medien: Pels waiven Casspi - und holen Williams


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.