Suche...

LeBron James wohl erneut zum MVP gewählt

SID
Samstag, 01.05.2010 | 13:31 Uhr
Lebron James wurde bereits im Jahr 2009 zum wertvollesten Spieler der NBA gekürt
© Getty
Advertisement
NBA
Jazz @ Cavaliers
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards

Zum zweiten Mal in Folge wird LeBron James von den Cleveland Cavaliers wohl als MVP der NBA-Saison ausgezeichnet. Der 25-Jährige kam im Schnitt auf 29,7 Punkte und 7,3 Rebounds.

LeBron James von den Cleveland Cavaliers wird aller Voraussicht nach zum zweiten Mal in Folge "wertvollster Spieler" (MVP) der Regular Season in der NBA.

Der 25 Jahre alte Korbjäger der "Cavs" würde damit einem besonders exklusivem Klub beitreten. Nur neun Spieler, darunter Legenden wie Michael Jordan, Magic Johnson oder Larry Bird, schafften es wie James, diese Auszeichnung zweimal hintereinander zu erhalten.

LeBron James, der in der abgelaufenen Saison durchschnittlich 29,7 Punkte erzielte, 7,3 Rebounds holte und 8,6 Assists pro Spiel schaffte, soll seine Trophäe am Sonntag, einen Tag vor dem zweiten Playoff Spiel gegen die Boston Celtics, in der University of Akron erhalten.

Bereits mit seinem ersten MVP-Titel schrieb James Geschichte. Der NBA-Superstar war 2009 der jüngste MVP seit 30 Jahren. 2007 war der deutsche Nationalspieler Dirk Nowitzki als erster Europäer "MVP" der regulären Saison geworden.

Bundestrainer Bauermann im Interview: "Dirk braucht einen zweiten Superstar"

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung