Freitag, 08.01.2010

NBA

Knicks schaffen Anschluss an Bobcats

Mit dem 97:93-Heimerfolg gegen die Charlotte Bobcats, ihrem dritten Sieg in Folge, haben die New York Knicks in der NBA den Anschluss an die Playoff-Plätze hergestellt.

Zwei Stars des Abends in Jubelpose: Danilo Gallinari und Wilson Chandler
© Getty
Zwei Stars des Abends in Jubelpose: Danilo Gallinari und Wilson Chandler

Die New York Knicks haben wieder eienn kleinen Lauf und den Anschluss an die Playoff-Ränge im Osten geschafft. Das Team aus dem Big Apple feierte im heimischen Madison Square Garden mit dem 97:93 gegen die Charlotte Bobcats den dritten Sieg in Folge und liegt mit einer Bilanz von 15 Siegen und 20 Niederlagen nur noch knapp hinter Gegner Charlotte (15:19) und den Milwaukee Bucks (14:18), die in der Eastern Conference auf den Rängen sieben und acht liegen.

In der umkämpften Partie fiel die Vorentscheidung erst in den letzten 90 Sekunden, als Danilo Gallinari mit zwei Dreiern in Folge den Vorsprung der Knicks vom 87:86 auf 93:86 ausbaute.

Bei New York waren Wilson Chandler (27) und David Lee (22) die erfolgreichsten Werfer, bei Charlotte kam Stephen Jackson auf 26 und Ronald Murray auf 20 Punkte.

NBA: Ergebnisse und Tabellen

Das könnte Sie auch interessieren
Luis Scola absolviert derzeit seine zehnte NBA-Saison

Offiziell: Nets entlassen Scola

Brandon Jennings

Medien: Knicks entlassen Jennings

Vlade Divac

Divac: Kings in 2 Jahren besser – "sonst gehe ich"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird 2016/17 MVP?

James Harden
Russell Westbrook
ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.