Suche...

MLB Trade Deadline 2019: Diese Spieler könnten das Team wechseln

 
Bis zum 31. Juli dürfen Teams in der MLB Trades durchführen. Danach ist bis Ende der Saison Schluss. SPOX nennt die 25 besten Spieler, die in dieser Saison noch das Team wechseln könnten.
© getty
Bis zum 31. Juli dürfen Teams in der MLB Trades durchführen. Danach ist bis Ende der Saison Schluss. SPOX nennt die 25 besten Spieler, die in dieser Saison noch das Team wechseln könnten.
Edwin Diaz, Relief Pitcher - New York Mets: Im Mega-Trade des Winters holten die Mets Diaz mit großen Erwartungen aus Seattle. Der Closer schwächelte zuletzt wie die Mets, die kaum noch Hoffnung haben. Einem Contender aber könnte er helfen.
© getty
Edwin Diaz, Relief Pitcher - New York Mets: Im Mega-Trade des Winters holten die Mets Diaz mit großen Erwartungen aus Seattle. Der Closer schwächelte zuletzt wie die Mets, die kaum noch Hoffnung haben. Einem Contender aber könnte er helfen.
Clint Frazier. Outfielder - New York Yankees: Red Thunder überzeugte in Abwesenheit der Superstars Judge und Stanton. Seither wird er in den Minor Leagues geparkt. Die Yankees wollen ihn halten, doch für einen Star-Pitcher werden sie vielleicht weich.
© getty
Clint Frazier. Outfielder - New York Yankees: Red Thunder überzeugte in Abwesenheit der Superstars Judge und Stanton. Seither wird er in den Minor Leagues geparkt. Die Yankees wollen ihn halten, doch für einen Star-Pitcher werden sie vielleicht weich.
Brad Hand, Relief Pitcher - Cleveland Indians: Der Lefty kam erst im Vorjahr nach Cleveland und überzeugt als Closer. Sollten sie in der Central weiter zurückfallen, dürfte er für den richtigen Preis zu haben sein. Steht bis 2021 unter Teamkontrolle.
© getty
Brad Hand, Relief Pitcher - Cleveland Indians: Der Lefty kam erst im Vorjahr nach Cleveland und überzeugt als Closer. Sollten sie in der Central weiter zurückfallen, dürfte er für den richtigen Preis zu haben sein. Steht bis 2021 unter Teamkontrolle.
Trevor Bauer, Starting Pitcher - Cleveland Indians: Der zuweilen brillante Starter hat seine Form wiedergefunden und wird allmählich teuer - Free Agent 2021. Fallen die Indians zurück, ist er verfügbar.
© getty
Trevor Bauer, Starting Pitcher - Cleveland Indians: Der zuweilen brillante Starter hat seine Form wiedergefunden und wird allmählich teuer - Free Agent 2021. Fallen die Indians zurück, ist er verfügbar.
Noah Syndergaard, Starting Pitcher - New York Mets: Ist Thor auf dem Markt oder nicht? Eine klare Meinung dazu gibt es nicht. Er hat großes Potenzial, doch bislang blieben die Mets hart. Auch dieses Jahr?
© getty
Noah Syndergaard, Starting Pitcher - New York Mets: Ist Thor auf dem Markt oder nicht? Eine klare Meinung dazu gibt es nicht. Er hat großes Potenzial, doch bislang blieben die Mets hart. Auch dieses Jahr?
Zack Wheeler, Starting Pitcher - New York Mets: Wheeler bestätigt seine starke Vorsaison und ist die ultimative Leih-Option bis Saisonende - danach wird er Free Agent. Für einen Contender somit ideal.
© getty
Zack Wheeler, Starting Pitcher - New York Mets: Wheeler bestätigt seine starke Vorsaison und ist die ultimative Leih-Option bis Saisonende - danach wird er Free Agent. Für einen Contender somit ideal.
Alex Gordon, Outfielder - Kansas City Royals: Wenn die Klublegende getradet werden sollte, würde seine 2020-Option verstreichen, er wäre danach also FA. Aber: Gordon kann jeden Trade blocken. Es ist also seine Entscheidung, sollte ein Team anklopfen.
© getty
Alex Gordon, Outfielder - Kansas City Royals: Wenn die Klublegende getradet werden sollte, würde seine 2020-Option verstreichen, er wäre danach also FA. Aber: Gordon kann jeden Trade blocken. Es ist also seine Entscheidung, sollte ein Team anklopfen.
Jose Abreu, First Baseman - Chicago White Sox: Der Kubaner könnte erstmals in seiner Karriere die 40-Homerun-Marke durchbrechen. Doch tut er das für die White Sox? Er wird Free Agent und könnte einem Team gerade offensiv helfen.
© getty
Jose Abreu, First Baseman - Chicago White Sox: Der Kubaner könnte erstmals in seiner Karriere die 40-Homerun-Marke durchbrechen. Doch tut er das für die White Sox? Er wird Free Agent und könnte einem Team gerade offensiv helfen.
Billy Hamilton, Outfielder - Kansas City Royals: Braucht wer unglaublichen Speed? Denn genau dafür steht Hamilton, der aber an der Platte eher weniger überzeugt. Als Pinch-Runner in den Playoffs aber sich Gold wert.
© getty
Billy Hamilton, Outfielder - Kansas City Royals: Braucht wer unglaublichen Speed? Denn genau dafür steht Hamilton, der aber an der Platte eher weniger überzeugt. Als Pinch-Runner in den Playoffs aber sich Gold wert.
Kevin Pillar, Outfielder - San Francisco Giants: Ein herausragender Outfielder mit ein wenig Power im Schläger. Sein Markt wird nicht groß sein, aber mit zahlreichen verletzten Outfieldern könnte er interessant werden.
© getty
Kevin Pillar, Outfielder - San Francisco Giants: Ein herausragender Outfielder mit ein wenig Power im Schläger. Sein Markt wird nicht groß sein, aber mit zahlreichen verletzten Outfieldern könnte er interessant werden.
Brandon Belt, First Baseman - San Francisco Giants: Belt spielt seine üblich solide Saison und die Giants stehen im Grunde vorm Sommerschlussverkauf. Das Problem: Er ist mit 16 Millionen pro Jahr bis Ende 2021 ziemlich teuer.
© getty
Brandon Belt, First Baseman - San Francisco Giants: Belt spielt seine üblich solide Saison und die Giants stehen im Grunde vorm Sommerschlussverkauf. Das Problem: Er ist mit 16 Millionen pro Jahr bis Ende 2021 ziemlich teuer.
Trey Mancini, Outfielder - Baltimore Orioles: Der Slugger spielt wohl seine beste Saison in der Liga und ist noch bis 2022 unter Teamkontrolle. Wer langfristig mit einem fähigen Power-Hitter plant, könnte hier fündig werden.
© getty
Trey Mancini, Outfielder - Baltimore Orioles: Der Slugger spielt wohl seine beste Saison in der Liga und ist noch bis 2022 unter Teamkontrolle. Wer langfristig mit einem fähigen Power-Hitter plant, könnte hier fündig werden.
Mike Leake, Starting Pitcher - Seattle Mariners: Der Rechtshänder spielt wie immer solide und könnte helfen, eine Rotation zu stabilisieren. Er hat noch Vertrag bis 2020, wäre also eine langfristige Option. Und die M's traden zur Not jeden!
© getty
Mike Leake, Starting Pitcher - Seattle Mariners: Der Rechtshänder spielt wie immer solide und könnte helfen, eine Rotation zu stabilisieren. Er hat noch Vertrag bis 2020, wäre also eine langfristige Option. Und die M's traden zur Not jeden!
Dee Gordon, Infielder - Seattle Mariners: Gordon steht für Speed und gute Defense. Zudem ist er bis 2021 unter Teamkontrolle zu einem überschaubaren Preis (10 Mio. jährlich). Kann auch im Outfield spielen, was ihn attraktiv macht.
© getty
Dee Gordon, Infielder - Seattle Mariners: Gordon steht für Speed und gute Defense. Zudem ist er bis 2021 unter Teamkontrolle zu einem überschaubaren Preis (10 Mio. jährlich). Kann auch im Outfield spielen, was ihn attraktiv macht.
Mychal Givens, Relief Pitcher - Baltimore Orioles: Ist er der wertvollste Trade-Chip der O's? Vermutlich! Er wird erst 2022 Free Agent und ist ein guter Closer in einem katastrophalen Team. So einen tradet man in aller Regel.
© getty
Mychal Givens, Relief Pitcher - Baltimore Orioles: Ist er der wertvollste Trade-Chip der O's? Vermutlich! Er wird erst 2022 Free Agent und ist ein guter Closer in einem katastrophalen Team. So einen tradet man in aller Regel.
Alex Colome, Relief Pitcher - Chicago White Sox: Ein Closer höchster Qualität, der in einem Team spielt, das nichts mit den Playoffs zu tun hat. Ein klarer Trade-Kandidat für einen Contender.
© getty
Alex Colome, Relief Pitcher - Chicago White Sox: Ein Closer höchster Qualität, der in einem Team spielt, das nichts mit den Playoffs zu tun hat. Ein klarer Trade-Kandidat für einen Contender.
Sam Dyson, Relief Pitcher - San Francisco Giants: Der erfahrene Setup-Guy spielt auch 2019 eine gute Saison und verfügt über großartige Kontrolle. Er gibt kaum Walks oder Homeruns ab und wäre eine Bereicherung für jeden Bullpen.
© getty
Sam Dyson, Relief Pitcher - San Francisco Giants: Der erfahrene Setup-Guy spielt auch 2019 eine gute Saison und verfügt über großartige Kontrolle. Er gibt kaum Walks oder Homeruns ab und wäre eine Bereicherung für jeden Bullpen.
Shane Greene, Relief Pitcher - Detroit Tigers: Greene ist wohl der beste verfügbare Closer und pitcht überragend in dieser Saison (448 ERA+). Wer ihn bekommt, verbessert seinen Bullpen nachhaltig.
© getty
Shane Greene, Relief Pitcher - Detroit Tigers: Greene ist wohl der beste verfügbare Closer und pitcht überragend in dieser Saison (448 ERA+). Wer ihn bekommt, verbessert seinen Bullpen nachhaltig.
Matthew Boyd, Starting Pitcher - Detroit Tigers: Der Lefty ist ein Sonderfall: Er bringt großes Potenzial mit und ist aktuell in Detroit fehl am Platz. Aber er ist noch bis 2022 unter Teamkontrolle, käme also nur zu einem hohen Preis.
© getty
Matthew Boyd, Starting Pitcher - Detroit Tigers: Der Lefty ist ein Sonderfall: Er bringt großes Potenzial mit und ist aktuell in Detroit fehl am Platz. Aber er ist noch bis 2022 unter Teamkontrolle, käme also nur zu einem hohen Preis.
Nicholas Castellanos, Outfielder - Detroit Tigers: Der Outfielder ist ein kompetenter Hitter, der schon seit Jahren immer mal wieder zur Deadline gehandelt wird. Dieses Jahr könnte es zum Trade kommen, denn er wird im Winter Free Agent.
© getty
Nicholas Castellanos, Outfielder - Detroit Tigers: Der Outfielder ist ein kompetenter Hitter, der schon seit Jahren immer mal wieder zur Deadline gehandelt wird. Dieses Jahr könnte es zum Trade kommen, denn er wird im Winter Free Agent.
Ken Giles, Relief Pitcher - Toronto Blue Jays: Einer der besten Closer auf dem Markt bei einem Team, das einen solchen wohl noch ein paar Jahre lang nicht braucht. Es gibt viele Anfragen und ein Deal ist wohl nur eine Frage der Zeit.
© getty
Ken Giles, Relief Pitcher - Toronto Blue Jays: Einer der besten Closer auf dem Markt bei einem Team, das einen solchen wohl noch ein paar Jahre lang nicht braucht. Es gibt viele Anfragen und ein Deal ist wohl nur eine Frage der Zeit.
Justin Smoak, First Baseman - Toronto Blue Jays: Smoak ist so etwas wie die B-Lösung als First Baseman oder Designated Hitter, nachdem Edwin Encarnacion bereits vom Markt ist. Steht für Power und Hits zur rechten Zeit.
© getty
Justin Smoak, First Baseman - Toronto Blue Jays: Smoak ist so etwas wie die B-Lösung als First Baseman oder Designated Hitter, nachdem Edwin Encarnacion bereits vom Markt ist. Steht für Power und Hits zur rechten Zeit.
Marcus Stroman, Starting Pitcher - Toronto Blue Jays: Fand nach verletzungsbedingt verkürzter Saison 2018 zur Topform zurück. Er gibt selten Homeruns ab und ist damit besonders wertvoll in der heutigen Zeit.
© getty
Marcus Stroman, Starting Pitcher - Toronto Blue Jays: Fand nach verletzungsbedingt verkürzter Saison 2018 zur Topform zurück. Er gibt selten Homeruns ab und ist damit besonders wertvoll in der heutigen Zeit.
Madison Bumgarner, Starting Pitcher - San Francisco Giants: Gibt es einen größeren Postseason-Pitcher unserer Zeit? Wohl kaum! Er pitchte die Giants - fast alleine - zu 3 Titeln. Ist nicht mehr ganz auf der Höhe, aber vielleicht hilft ein Tapetenwechsel.
© getty
Madison Bumgarner, Starting Pitcher - San Francisco Giants: Gibt es einen größeren Postseason-Pitcher unserer Zeit? Wohl kaum! Er pitchte die Giants - fast alleine - zu 3 Titeln. Ist nicht mehr ganz auf der Höhe, aber vielleicht hilft ein Tapetenwechsel.
Will Smith, Relief Pitcher - San Francisco Giants: Der Linkshänder hat nicht nur einen bekannten Namen, er ist auch ein zuverlässiger Closer, der seit 2015 nie mehr als drei Homeruns in einem Jahr abgegeben hat.
© getty
Will Smith, Relief Pitcher - San Francisco Giants: Der Linkshänder hat nicht nur einen bekannten Namen, er ist auch ein zuverlässiger Closer, der seit 2015 nie mehr als drei Homeruns in einem Jahr abgegeben hat.
1 / 1
Werbung
Werbung