Suche...
MLB

MLB: New York Yankees setzen James Paxton auf Injured List

James Paxton fällt mit einer Entzündung im Knie vorerst aus.

Die New York Yankees haben James Paxton auf die Injured List gesetzt. Zuvor hatte der Linkshänder am Freitag einen Start gegen die Minnesota Twins nach nur drei Innings mit Kniebeschwerden verlassen.

Paxton unterzog sich am Samstag einer MRT und noch bevor eine Diagnose bekannt wurde, setzten ihn die Yankees auf IL. Das Team nannte die Verletzung eine Entzündung im linken Knie, Paxton hatte zudem bereits eine Kortison-Injektion erhalten. Um den Platz im Kader zu füllen, wurde derweil Relief Pitcher Jake Barrett von Triple-A Scranton/Wilkes-Barre aktiviert.

"Es ist etwas, womit wir uns seit einer Weile herumgeschlagen haben", sagte Paxton: "Ich weiß nicht wirklich, warum es im letzten Spiel schlimmer wurde als in vorherigen Starts."

Durch die Kortison-Injektion wurde Paxton absolute Ruhe für die nächsten fünf bis sieben Tage verordnet. Damit haben die Yankees nun wieder 13 Spieler auf IL, nachdem sie erst am Samstag Third Baseman Miguel Andujar zurückbekommen hatten.

"Hoffentlich ist es nur eine kurze Sache", sagte Manager Aaron Boone über Paxtons Verletzung. "Aber wir werden sehen, wie sein Knie nun reagiert."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung