Suche...
MLB

MLB - Cleveland Indians: Corey Kluber bricht sich Unterarm

Corey Kluber hat sich eine Fraktur im rechten Unterarm zugezogen.

Hiobsbotschaft für die Cleveland Indians. Star-Pitcher Corey Kluber wurde im Spiel gegen die Miami Marlins (2:4) am Mittwoch von einem geschlagenen Ball getroffen und brach sich den Unterarm.

Ein Line Drive von Outfielder Brian Anderson traf Kluber im fünften Inning am rechten Unterarm. Nach kurzer Unterredung mit Teambetreuern wurde Kluber dann ausgewechselt.

Das Team ging zunächst von einer starken Prellung aus, doch eine Röntgenuntersuchung ergab eine Fraktur der Elle. Kluber wurde ein Gips angelegt und er wird am Donnerstag eingehend untersucht. Erst dann wird das Team wissen, wie lange der zweimalige Cy-Young-Gewinner ausfallen wird.

"Es sah hässlich aus", sagte Manager Terry Francona.

Mit Kluber droht den Indians bereits der zweite etablierte Starter auszufallen. Rechtshänder Mike Clevinger steht bereits auf der Injured List mit einer Rückenverletzung und wird frühestens im Juni zurückerwartet.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung