Suche...
MLB

MLB News: Ein Dutzend Verletzte! Yankees setzen auch Gary Sanchez auf Injured List

Von SPOX
Gary Sanchez wird den Yankees erst einmal fehlen.

Das Verletzungspech der New York Yankees reißt nicht ab: Am Freitag gaben die Bronx Bombers bekannt, dass auch Star-Catcher Gary Sanchez mit einer Wadenzerrung erst einmal ausfallen wird. Sanchez wurde als bereits zwölfter Spieler auf die Injured List gesetzt. Zudem erhielten die Yankees später am Tag weitere schlechte Nachrichten.

Austin Romine wird für Sanchez die Catcher-Position im Lineup übernehmen. Als Ersatzmann beriefen die Yankees Kyle Higashioka vom Triple-A-Team Scranton/Wilkes-Barre in den Kader.

Sanchez hatte am Montag noch als Catcher gespielt und war am Dienstag als DH zum Einsatz gekommen. Am Mittwoch gebrauchten ihn die Yankees nur noch als Pinch-Hitter, dennoch war Manager Aaron Boone zu diesem Zeitpunkt noch optimistisch. Sanchez hatte breits am Montag über Probleme an der linken Wade geklagt.

In bislang elf Einsätzen in dieser Saison kam Sanchez auf sechs Homeruns und 11 RBI. Für die schwach in die Saison gestarteten Yankees ist es nach Ausfällen von All-Stars wie Luis Severino, Dellin Betances oder Giancarlo Stanton der nächste Rückschlag. Nur fünf der ersten 13 Saisonspiele konnten gewonnen werden. Am Freitag begannt eine Heimserie gegen die Chicago White Sox (4-8), Spiel 1 ging mit 9:6 (7 Inn.) an die Gäste.

Dellin Betances fällt länger aus

Nachdem sich Relief Pitcher Dellin Betances am Donnerstag in einem Simulated Game nach längerer Pause immer noch nicht wohlfühlte, ging es am Freitag zur MRT. Die ergab, dass die bereits bekannte Entzündung an der rechten Schulter von einem Knochensporn ausgelöst wurde. Anschließend erhielt Betances eine Cortison-Injektion und muss nun drei Wochen komplett aussetzen.

Nach Angaben von General Manager Brian Cashman hat dies zur Folge, dass Betances voraussichtlich erst in sechs bis sieben Wochen zurückkehren wird, also Anfang Juni.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung