Suche...
MLB

MLB: Bryce Harper und Philadelphia einigen sich auf Rekord-Vertrag

Von SPOX
Bryce Harper spielte von 2010 bis 2018 für die Washington Nationals.

Die Philadelphia Phillies und Bryce Harper haben sich auf einen 13-Jahresvertrag geeinigt. Der Deal garantiert dem Outfielder 330 Millionen US-Dollar. Das ist der größte Vertrag der gesamten US-Sport-Geschichte.

Harper wird einem Bericht von Jon Heyman vom NFL Network zufolge 2019 ein Jahresgehalt von 10 Millionen Dollar kassieren, dazu einen Signing Bonus in Höhe von 20 Millionen. Von 2020 bis 2028 erhäkt Harper dann 26 Millionen Dollar pro Jahr und von 2029 bis 2031 jeweils 22 Millionen Dollar.

Bemerkenswert ist zudem, dass der Vertrag nach übereinstimmenden Medienberichten keine Aussitiegsklausel enthält. Stattdessen erhält Harper eine Full-No-Trade-Clause, kann also gegen seinen Willen nicht zu einem anderen Team getradet werden.

Harper war einer der prominentesten Free Agents der vergangenen Jahre. Neben den Phillies waren offenbar auch die Los Angeles Dodgers sowie die San Francisco Giants um seine Dienste bemüht. Zuvor hatte Harper ein Angebot der Washington Nationals abgelehnt.

Bryce Harper: Größter Vertrag im US-Sport

Dieser Vertrag übertrifft den bisherigen Rekordvertrag im US-Sport von Giancarlo Stanton (13 Jahre/325 Millionen Dollar), den er 2015 bei den Miami Marlins unterschrieben hat um fünf Millionen Dollar. Er übertrifft jedoch nicht den Rekord von Arizonas Starting Pitcher Zack Greinke, der weiterhin Rekordhalter mit dem höchsten durchschnittlichen Jahresgehalt ist (34,417 Millionen Dollar).

Harper war Washingtons Nummer-Eins-Overall-Pick des 2010er Drafts. Der heute 26 Jahre alte US-Amerikaner wurde seitdem sechs Mal zum All-Star gewählt und gewann 2015 den MVP-Titel der National League. Bereits 2009, ein Jahr vor seinem Sprung in die MLB, zierte er das Cover von Sports Illustrated mit dem bescheidenen Titel: "Baseball's Chosen One" (Baseballs Auserwählter).

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung