Suche...
MLB

MLB: Max Kepler unterschreibt neuen Fünfjahresvertrag bei den Minnesota Twins

Von Stefan Petri
Max Kepler spielt bei den Minnesota Twins Right Field.

Max Kepler hat sich mit den Minnesota Twins offenbar auf einen neuen Fünfjahresvertrag geeinigt. Medienberichten zufolge unterschreibt der deutsche MLB-Star einen Kontrakt, der ihm bis 2023 über 35 Millionen Dollar einbringen soll.

Der Deal soll am Freitag offiziell gemacht werden.

Der neue Vertrag umfasst zwei Jahre, die Kepler noch unter Kontrolle des Teams gestanden hätte. In dieser Zeit hätte ein Schiedsgericht über Keplers Gehalt entschieden, diesen Vorgang nennt man "Arbitration". Dabei hätte er höchstwahrscheinlich weniger als die durchschnittlich sieben Millionen Dollar bekommen, die ihm der neue Vertrag garantiert. Im Gegenzug für den neuen Vertrag gibt er aber auch ein paar Jahre Free Agency an die Twins ab.

Die Twins haben laut ESPN zudem eine Kluboption über die Saison 2024. Sollten sie diese ziehen, würde Kepler in dieser Spielzeit zehn Millionen Dollar verdienen.

Kepler, der 2009 einen Vertrag bei den Twins unterzeichnet und im September 2015 in der MLB debütiert war, ist in Minnesota seit nunmehr drei Jahren Stammspieler im Right Field und kommt in dieser Zeit auf 56 Homeruns, 82 Doubles und ein Batting Average von .233 (96 OPS+). Zudem gehört er zu den besseren Defensivspielern auf der rechten Seite des Outfields.

In der vergangenen Saison verpassten die Twins mit einer Bilanz von 78 Siegen und 84 Niederlagen die Playoffs. In der AL Central belegten sie den zweiten Platz.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung