Suche...
MLB

Nach MLB Draft: Kyler Murray meldet sich zum NFL Draft an

Von SPOX
Kyler Murray hat sich für den NFL Draft 2019 angemeldet.

Kyler Murray hat sich für den NFL Draft 2019 angemeldet. Der Quarterback der Oklahoma Sooners hatte in der abgelaufenen Saison die Heisman Trophy für den besten College-Spieler des Landes gewonnen.

Bereits in den letzten Tagen kursierten zahlreiche Medienberichte über eine mögliche Anmeldung Murrays. 2018 wurde dieser bereits von den Oakland Athletics im MLB Draft an neunter Stelle ausgewählt.

Anschließend unterschrieb er beim Team aus der Bay Area für einen Signing Bonus von 4,66 Millionen Dollar. Die A's erlaubten dem Outfielder allerdings, noch ein Jahr für Oklahoma zu spielen, was als letztjähriger Junior möglich ist, bevor er dann seine Baseballkarriere im anstehenden Spring Training antreten würde.

Oakland Athletics erwarten wohl Murray zum Training

Laut ESPN sollen die A's Murray Mitte Februar im Spring Training erwarten und dort im Major-League-Camp bis Mitte März verweilen, bis die Japan Series gegen die Seattle Mariners anstehen.

Wie NFL Insider Ian Rapoport nun berichtet, will sich Murray von den NFL-Scouts zunächst einmal Feedback geben lassen. Laut Rapoport rechnen die Scouts mit einer Auswahl in der zweiten oder dritten Runde. Da allerdings Oregons Quarterback Justin Herbert, der für die meisten Draft-Experten als Nummer-1-Quarterback galt, noch eine weitere Saison im College einlegt, könnte Murray wesentlich früher ausgewählt werden.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung