Suche...
MLB

MLB: Tampa Bay Rays verpflichten Charlie Morton für zwei Jahre

Charlie Morton spielt künftig für die Tampa Bay Rays.
© getty

Die Tampa Bay Rays haben sich die Dienste von Pitcher Charlie Morton gesichert. Der Rechtshänder spielte zuletzt für die Houston Astros und unterschreibt für zwei Jahre und 30 Millionen Dollar.

Zur Vollendung des Vertrags steht lediglich ein Medizincheck aus. Morton galt als einer der besten Pitcher auf dem Markt, nachdem zuvor bereits Patrick Corbin, Nathan Eovaldi und J.A. Happ Verträge unterschrieben hatten.

Der 35-Jährige spielte zwei Jahre in Houston und kam in 55 Starts zu einem 3.36 ERA mit 10,4 Strikeouts pro neun Innings. Morton war überdies ein wichtiger Bestandteil des 2017er Teams, das die World Series gewann. In der Postseason agierte er mehrfach aus dem Bullpen und brillierte auch in dieser Rolle.

Morton erhält einen der höchstdotierten Verträge (auf Jahresbasis) in der Geschichte der Rays, die vor seiner Unterschrift lediglich 32 Millionen Dollar auf ihrer Payroll hatten.

In der potenziellen neuen Rotation der Rays für 2019 wäre Morton derzeit der dritte "echte" Starter neben Cy-Young-Gewinner Blake Snell und Rechtshänder Tyler Glasnow. Die anderen zwei Spots könnten dann wieder von einem "Opener" besetzt werden. Allerdings werden im Laufe des Jahres mit Brent Honeywell und Jose De Leon gleich zwei Starter nach überstandener Tommy John Surgery zurückerwartet.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung