Suche...
MLB

MLB: Drei-Team-Trade schickt Carlos Santana zurück zu Cleveland Indians

Carlos Santana spielte bereits acht Jahre für die Cleveland Indians.
© getty

Die Cleveland Indians, Seattle Mariners und Tampa Bay Rays haben sich auf einen Drei-Team-Trade geeinigt, der unter anderem Edwin Encarnacion nach Seattle sowie Carlos Santana zurück nach Cleveland schickt.

Am letzten Tag der Winter Meetings 2018 in Las Vegas kam es doch noch zu einem Blockbuster. Im Trade, der mittlerweile offiziell verkündet wurde, erhält Cleveland neben Rückkehrer Santana auch noch First Baseman/Outfielder Jake Bauers und Cash.

Die Mariners wiederum erhalten neben Encarnacion auch noch einen Competitive Balance Round B Draftpick, während die Rays Infielder Yandy Diaz sowie Minor-League-Pitcher Cole Sulser bekommen.

Santana hat die ersten acht Jahre seiner Karriere in Cleveland verbracht, ehe er sich im vergangenen Winter den Philadelphia Phillies anschloss. Diese tradeten ihn schließlich vor wenigen Wochen für Shortstop Jean Segura nach Seattle. Der Vertrag des First Basemans läuft noch zwei Jahre und ist 34,5 Millionen Dollar wert.

Encarnacion wiederum spielte zwei Jahre für die Indians und ist im finalen Jahr eines Dreijahresvertrags. Selbiger enthält noch eine Option für 2020 in Höhe von 20 Millionen Dollar mit einem Buyout in Höhe von 5 Millionen Dollar.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung