Suche...
MLB

MLB: Milwaukee Brewers & Los Angeles Dodgers gewinnen Division-Tiebreakers

Ryan Braun (r.) sorgte mit einem RBI-Single für das 3:1 gegen die Chicago Cubs.
© getty

Die Milwaukee Brewers und Los Angeles Dodgers haben ihre Divisions durch Tiebreaker Games am Montag gewonnen. Die Brewers siegten bei den Chicago Cubs 3:1, während die Dodgers ihr Heimspiel gegen die Colorado Rockies 5:2 gewannen.

In einem hart umkämpften Tiebreaker Game im Wrigley Field von Chicago fiel die Entscheidung zugunsten der Gäste aus Wisconsin erst im achten Inning. Mit Läufern auf 2 und 3 und keinem Out war es Lorenzo Cain, der die Brew Crew mit einem RBI-Single 2:1 in Führung brachte.

Anschließend erhöhte Ryan Braun mit einem RBI-Single seinerseits auf 3:1, ehe der Bullpen der Cubs die Blutung stoppte.

Zuvor hatte Christian Yelich die Brewers bereits im dritten Inning mit einem RBI-Single in Front gebracht, ehe Anthony Rizzo für Chicago durch einen Solo-Homerun im fünften Frame ausglich.

Durch diesen Erfolg schließen die Brewers die Central Division als Erster ab und empfangen damit in der National League Division Series den Sieger des morgigen Wildcard Games.

Die Cubs wiederum empfangen in besagtem Spiel um die Wildcard die Rockies.

National League West Tiebreaker: Dodgers zittern sich spät zum Sieg

Im Duell um die Krone der NL West cruisten die Hausherren im Dodger Stadium lange hinter Rookie-Pitcher Walker Buehler, der über 6 2/3 Shutout-Innings nur einen Hit zugelassen hat. Offensiv wiederum hatte L.A. mit Rockies-Starter German Marquez ebenfalls zu kämpfen. Erst im vierten Inning wurde er überwunden.

Erst ein 2-Run-Homerun von Cody Bellinger brachte die Dodgers aufs Scoreboard. Rookie Max Muncy erzielte dadurch seinen ersten Run im Spiel. Im fünften Inning legte er noch einen nach - durch einen 2-Run-Homerun seinerseits stellten die Hausherren auf 4:0, ehe Buehler selbst per RBI-Single das 5:0 im sechsten Inning besorgte.

Ganz vorbei war es für Colorado aber noch nicht, denn spät erwachten auch sie noch: NL-Homerun-Leader Nolan Arenado besorgte mit seinem 38. Long Ball der Saison das 1:5, Trevor Story dann ebenfalls per Homerun das 2:5. Mehr jedoch ließ Closer Kenley Jansen nicht mehr zu.

Für die Dodgers ist es bereits der sechste NL-West-Titel in Serie. Sie treffen nun in der NLDS auf die Atlanta Braves.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung