Suche...
MLB

MLB: St. Louis Cardinals geben Pitcher Adam Wainwright neuen Einjahresvertrag

Adam Wainwright wird auch 2019 für die St. Louis Cardinals pitchen.
© getty

Die St. Louis Cardinals haben sich mit Pitcher Adam Wainwright auf einen neuen Einjahresvertrag geeinigt. Der Starter kehrt damit für seine 15. Saison in der MLB nach St. Louis zurück.

"Adam repräsentiert alles, woran wir denken, wenn wir über einen Gewinner sprechen", sagte Cardinals-Chairman Bill DeWitt Jr. in einem Statement. "Sein Wert für unser Team geht weit über den Boxscore hinaus. Und er zeigte am Saisonende, dass er immer noch in der Lage ist, sich dem Wettbewerb zu stellen."

Wainwright belegt den fünften Platz der Franchise mit 148 Siegen und den zweiten mit 1623 Strikeouts. Aufgrund von Ellenbogen- und Oberschenkelproblemen machte er 2018 aber nur acht Starts und war 2-4 mit einem 4.46 ERA.

"Wenn Sie mich das vor zwei Monaten gefragt hätten, wäre ich längst gegangen", sagte Wainwright auf die Frage nach seinem letzten Start in dieser Saison, ob er weiter pitchen wolle, und ergänzte: "Aber so wie ich mich jetzt fühle, wäre es hart für mich zu gehen, wenn das mein letzter Start gewesen wäre."

Mit den Cardinals gewann Wainwright zweimal die World Series. 2006 als Closer in seiner Rookie-Saison und 2011, allerdings ohne sein Zutun, da er das Jahr aufgrund einer Tommy John Surgery verletzt verpasste.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung