Suche...
MLB

MLB: T.J. Realmuto fordert Trade von Miami Marlins - Vertragsverlängerung ausgeschlossen

T.J. Realmuto will nicht bei den Miami Marlins bleiben.
© getty

J.T. Realmuto bereitet offenbar seinen Abschied von den Miami Marlins vor. Sein Agent lies nun wissen, dass die Zukunft des Catchers nicht im Süden Floridas liege.

"J.T. hat die Eigner und das Front Office der Marlins informiert, dass er keine Vertragsverlängerung in Miami unterschreiben wird", sagte Agent Jeff Berry gegenüber MLB Network Radio am Dienstag. Zudem legte er nach: "Wenn man eines der wertvollsten Trade-Assets der Liga hat, macht es Sinn, dieses auch zu nutzen. Punkt."

Berry ging sogar so weit zu sagen, dass Realmuto "definitiv zum Start des Spring Trainings eine andere Uniform tragen wird".

Realmuto schlug in der abgelaufenen Saison .277 mit 21 Homeruns und 74 RBI und verdiente 2,9 Millionen Dollar. Er steht noch zwei Jahre unter Teamkontrolle und ist sowohl 2019 noch 2020 zur Arbitration zugelassen. 2021 wird er dann Free Agent.

Wie ESPN berichtet, hatte Realmuto bereits vor einem Jahr um einen Trade gebeten. Der Bitte wurde aber nicht nachgekommen, nachdem man bereits einige andere namhafte Spieler abgegeben hatte.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung