Suche...
MLB

MLB - Pirates: Schulter ausgekugelt! Operation und Saison-Aus für Gregory Polanco

Gregory Polanco musste an der Schulter operiert werden und fällt den Rest des Jahres aus.
© getty

Hiobsbotschaft für die Pittsburgh Pirates: Outfielder Gregory Polanco wurde mit einer ausgekugelten rechten Schulter diagnostiziert und musste operiert werden. Seine Saison ist damit gelaufen.

Polanco zog sich die Verletzung am Freitag im Spiel gegen die Marlins bei einem verunglückten Slide in die zweite Base zu. Die Operation fand bereits am Mittwoch im Hospital for Special Surgery in New York statt.

Wie lange Polanco ausfallen wird und ob er zum Start des Spring Trainings 2019 wieder einsatzfähig ist, ist unklar. Die Pirates machten hierzu noch keinerlei Angaben.

Polanco schlug in dieser Saison 23 Homeruns (Karrierebestwert) in 130 Spielen. Zudem kam er auf 81 RBI und hatte einen Schlagdurchschnitt von .254.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung