Suche...
MLB

MLB - New York Yankees: Aaron Judge und Aroldis Chapman absolvieren Simulated Games

Aaron Judge absolvierte ein Simulated Game am Montag ohne Probleme.
© getty

Positive Neuigkeiten aus dem Lazarett der New York Yankees: Die Rekonvaleszenten Aaron Judge und Aroldis Chapman absolvierten am Montag ein Simulated Game im Yankee Stadium ohne Probleme.

Outfielder Judge, der am Freitag von der Disabled List aktiviert wurde, aber noch nicht wieder im Spiel schlagen darf, trat für At-Bats gegen die Rechtshänder A.J. Cole und Chance Adams sowie gegen Minor-League-Lefty Phillip Diehl an.

Closer Chapman wiederum warf 22 Pitches gegen Linkshänder Tyler Wade und Rechtshänder Kyle Higashioka. Beide vermeldeten anschließend keinerlei körperliche Schwierigkeiten.

Judge sagte zu seinen Fortschritten nach der Handgelenksfraktur im Juli: "Wenn ich das erste At-Bat hinter mir habe, wird es so sein, als wäre ich nie weggewesen."

Chapman wiederum ist "sehr optimistisch", dass er nach seinen Kniebeschwerden noch vor Saisonende wieder auf dem Mound stehen werde. Er absolvierte bereits am Samstag eine Bullpen-Session ohne Probleme.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung