Suche...
MLB

MLB - Milwaukee Brewers: Christian Yelich schlägt erneut für Cycle gegen Cincinnati Reds

Christian Yelich hat zum zweiten Mal in dieser Saison für ein Cycle gegen die Reds geschlagen.
© getty

Christian Yelich hat es schon wieder getan! Der Outfielder der Milwaukee Brewers schlug zum zweiten Mal in dieser Saison ein Cycle. Und wie schon beim ersten Mal waren die Cincinnati Reds das "Opfer" - das gab es noch nie.

Nie zuvor hat ein Spieler zwei Cycles in einer Saison gegen dasselbe Team geschlagen. Yelich vollbrachte das Kunststück am Dienstag, nachdem er bereits am 30. August ein Single, Double, Triple und Homerun gegen Cincy geschafft hatte.

Darüber hinaus ist Yelich auch erst der fünfte Spieler überhaupt mit mehreren Cycles innerhalb einer Saison.

"Es gab so viele großartige Spieler in diesem Spiel", sagte Yelich, der erst in der Offseason per Trade von den Miami Marlins nach Wisconsin kam und fuhr fort: "Das zeigt einfach, wie verrückt das alles ist. Man braucht viel Glück dafür. Es ist schwer genug, überhaupt vier Hits in einem Major-League-Baseball-Spiel zu schaffen, und dann auch noch all die richtigen und in der richtigen Sequenz."

Christian Yelich: Cycle und 4 RBI gegen Reds

Yelich schlug ein Single im ersten Inning, ein Double im dritten und einen 2-Run-Homerun im fünften. Im sechsten Inning gelang ihm schließlich das Triple, mit dem er zwei weitere Runs nach Hause brachte. Insgesamt war Yelich 4-4 (4 RBI) und wurde schließlich im achten Inning zur Belohnung vorzeitig ausgewechselt.

Die Brewers gewannen das Heimspiel im Miller Park mit 8:0 und haben damit in der Wildcard weiterhin drei Spiele Vorsprung auf die St. Louis Cardinals, während sie in der National League Central 2,5 Spiele hinter den Chicago Cubs rangieren.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung