Suche...
MLB

MLB - Los Angeles Angels: Catcher Francisco Arcia schreibt Geschichte bei Klatsche

Catcher Francisco Arcia musste gegen die A's als Pitcher ran und schlug noch einen Homerun.
© getty

Francisco Arcia sorgte am Donnerstag für ein Novum. Bei der heftigen 3:21-Pleite seiner Los Angeles Angels gegen die Oakland Athletics war er Catcher, Pitcher und schlug einen Homerun im selben Spiel.

Seit Beginn der "Modern Era" 1900 hat dies noch kein anderer Spieler in der Geschichte der MLB geschafft, wie das Elias Sports Bureau ermittelte.

"Darüber bin ich sehr glücklich, glaube ich", sagte Arcia nach dem Spiel. Zudem war Arcia auch der erste Non-Pitcher seit 1993, der für die Angels gepitcht hat. Dies tat er bereits am 11. August, als ihm ein Shutout-Inning gegen die A's gelang.

Dieses Mal war er freilich nicht so effektiv: in seinen zwei Innings am Ende des Spiels in Oakland gab er vier Hits und drei Runs auf zwei Homeruns ab. Seinen eigenen Homer schlug er derweil im neunten Inning mit zwei Outs.

"Ich spiele einfach hart, egal wo sie mich hinstellen", sagte Arcia über seine Einsätze für die Angels. Hinter der Platte teilt er sich den Job seit ein paar Abgängen in dieser Saison mit Jose Briceno.

Dieser Artikel wurde ohne vorherige Ansicht durch die Major League Baseball veröffentlicht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung